TAAKE / HELHEIM: Henholdsvis [Split]

Nach der Split mit WHOREDOM RIFE und der Split mit DEATHCULT schließen TAAKE ihre Split-Trilogie und tun sich zum Abschluss mit HELHEIM zusammen. HELHEIM beteiligen sich an dieser Kooperation nicht mit zwei neuen Songs, sondern mit zwei Covern. Eines davon ist “Orkan” – das Original erschien  anno 2011 auf dem TAAKE-Album “Noregs Vaapen”. Zumindest V`gandr kennt “Noregs Vaapen” nicht nur als Zuhörer, sondern wirkte im Song “Du ville ville Vestland” selber mit. Von dem her also ein gemischtes Angebot aus Norwegen: Neues von TAAKE, alternativ Interpretiertes von HELHEIM.

TAAKE ohne Banjo

TAAKEs Songs schließen dort an, wo die beiden anderen jüngsten Splits aufgehört haben. Nicht mehr und nicht weniger. TAAKE kredenzen ihre eigene Interpretation des norwegischen Black Metals, stets minimalistisch, stets dem Geiste der 90er ergeben – und nein, ohne Banjo, dafür mit fiesen Gitarren und zügigem Tempo. Für TAAKE-Fanatiker dürfte “Henholdsvis” also sowieso auf der Einkaufsliste landen und Høsts Produktivität ist beeindruckend.  

Aus alt mach neu?

Bei HELHEIM sieht die Geschichte etwas anders aus – dass sie es schaffen, “Orkan” ihren eigenen, hymnischen Viking-Melodieanstrich zu verleihen, ist reizvoll. Es ist schwer, einen Song aus dem eigenen Genre neu zu interpretieren, ohne die Genregrenzen zu sprengen. HELHEIM schaffen dies eindrücklich, auch dem uralten EMPEROR-Brocken “Witches’ Sabbath / Hexensabbat” einen HELHEIM-Anstrich zu verleihen. Da letzterer bislang nur auf einem EMPEROR-Tribute-Album zu hören war, ist er “halb neu”, rundet aber diese Split thematisch stimmig ab. Fans der Bands können unbekümmert zugreifen, Farbvinylenthusiasten ebenfalls. 

Veröffentlichungsdatum: 19.03.2021

Spieldauer: 23:00

Label: Dark Essence Records

Website:
https://www.facebook.com/taakeofficial
http://www.helheim.com

Line Up
TAAKE
Høst – alles

HELHEIM
Hrymr – Drums, Keyboards, Piano, Programmierung, Gitarren, Mouth Harp, Vocals
V`gandr – Vocals, Bass
H`grimnir – Vocals, Gitarren
Reichborn – Gitarren, bass

Trackliste
1. Brotne Bein og Mannefall
2. Ein Baat i Foss
3. Orkan (TAAKE-Cover)
4. Hexesabbath (EMPEROR-Cover)