LEGION OF THE DAMNED: Malevolent Rapture

LEGION OF THE DAMNED: Malevolent Rapture

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, wer sich hinter der neuen Combo LEGION OF THE DAMNED verbirgt. Es sind die niederländischen OCCULT-Musiker, die bereits das sehr gute Elegy For The Weak eingespielt hatten. Ein Neuanfang wurde gemacht und dieser kann sich wahrlich hören lassen.

Beim ersten Hördurchlauf fielen mit spontan drei Alben ein, die Ähnlichkeiten mit Malevolent Rapture haben. Es sind Swallowed In Black (SADUS), The Ten Commandments (MALEVOLENT CREATION) und Terrible Certainty (KREATOR).

Dabei gehen LEGION OF THE DAMNED trotz ihrer langjährigen Erfahrung frisch und unbekümmert zu Werke. Aggressiver Death/Thrash Metal, der bei allen zehn Stücken voll auf die Zwölf geht und mächtig Laune verbreitet.

Meist in hohen Tempogefilden angesiedelt wird gerifft, dass die Saiten glühen und Drummer Erik Fleuren macht nicht mehr als nötig, aber das sehr effektiv. Rasende Doublebass-Gewitter, straighte Thrashpassagen oder groovige Headbangerabschnitte. Dabei vergisst das Quartett nicht Variationen in Sachen Geschwindigkeit einzubringen und so wird zwar recht simpel ein Riff im Midtempo gezockt und mit einem einfachen Groove versehen – diese Kombination verführt jedoch ein ums andere Mal die Rübe zu schütteln. Im Bereich der Vocals ist zu sagen, dass Maurice Swinkles immer noch ein Faible für Mille Petrozza (KREATOR) hat, allerdings eine Ecke dreckiger rüber kommt und öfters einen Touch von SADUS-Kreischer Darren Travis in den Stimmbändern hat.

Malevolent Rapture ist ein kurzweiliges, unterhaltsames und fett produziertes Death/Thrash-Album, welches Fans oben genannter Bands auf jeden Fall antesten sollten.

Veröffentlichungstermin: 06.01.2006

Spielzeit: 39:12 Min.

Line-Up:
Maurice Swinkles – vocals

Richard Ebisch – guitars

Twan Fleuren – bass

Erik Fleuren – drums

Produziert von Andy Classen
Label: Massacre Records

Homepage: http://www.legionofthedamned.net

Tracklist:
1. Legion of the damned

2. Death´s Head March

3. Werewolf Corpse

4. Into the Eyes of the Storm

5. Malevolent Rapture

6. Demonist

7. Taste of the Whip

8. Bleed for Me

9. Scourging the Crowned King

10. Killing for Recreation

Psycho