GOMORRHA: Before The Storm [EP] [Eigenproduktion]

GOMORRAH machen nach 24 Jahren Pause da weiter, wo sie aufgehört haben. Und das ist auch gut so.

Stell dir vor, du hast 1986 eine Band gegründet, vier Demos veröffentlicht und 1994 wieder in den Sack gehauen. Dann rappelst du dich 2018 wieder auf, holst einen neuen Gitarristen in die Truppe und 2020 veröffentlichst du dann deine Debüt-EP. In der ersten Woche des ersten Corona-Lockdowns. Ich kann mir vorstellen, dass GOMORRHA ihr Baby gerne mit ein paar Konzerten supportet hätten. Und dann zeigt einem dieses beschissene Virus den Mittelfinger. Manchmal ist Timing halt echt alles. Oder eben nichts.

Dreimal neu, dreimal alt – GOMORRHA klingen heute wie damals

Auf “Before The Storm” befinden sich mit “Stillborn”, “Beyond Belief” (jetzt richtig geschrieben) und “Last Hope” drei Songs vom letzten Demo “Beyond Believe” aus dem Jahr 1992. Diese treffen auf drei neue Kompositionen. Wenn man es nicht wüsste, man würde es nicht merken, denn eine musikalische Entwicklung haben GOMORRHA nach 24 Jahren Pause unterlassen. Wozu auch? Der Sound der Pfälzer ballert in dieser Form auch heute noch mehr als amtlich. Hier gibt es Death Metal der ganz alten Schule, die echte Ursuppe. Kein Blastbeat-Gedöns sondern der Sound vor allem früher DEATH, aber auch OBITUARY und ASPHYX.

Mit “Before The Storm” gewinnen GOMORRHA keinen Innovationspreis – dafür aber die Herzen der old school Death Metal Maniacs

Dabei sind die Songs niemals zu stumpf, donnern zwar ohne Umweg straight auf die Glocke, dies aber mit einem gewissen Anspruch. Die räudigen Growls von Peter König sind richtig cool und der Gitarrensound reißt blutige Wunden in deine Gehörgänge. Hier und dort gibt es auch ein paar kurze, aber wirkungsvolle Soli. Nein, innovativ sind GOMORRHA sicher nicht, die spielen einfach das weiter, womit sie damals, als Death Metal gerade explodierte, aufgehört haben. Und daran tun sie gut, denn “Before The Storm” ist ein solider Brocken old school Death Metal ohne jeglichen Firlefanz.

Veröffentlichungsdatum: 20.03.2020

Spielzeit: 27:08

Line Up:
Peter König – bass, vocals
Steffen Weißmann – guitars
Marco Anfuso – guitars
Thomas Hennig – drums

Produziert von: Dennis Hauk @ Hoppymusic Studio

Label: Eigenproduktion

Facebook: https://www.facebook.com/GomorrhaOfficial

GOMORRHA “Before The Storm” Tracklist:

1. Stillborn
2. Before the Storm
3. Beyond Belief
4. Control
5. Last Hope
6. Torment and Slay

 

 

Total
0
Shares
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner