WALTARI: You are Waltari

WALTARI sind auch 2015 die Definition von "Freidenker Metal"…

Für WALTARI – die seit 1986 aktiven finnischen Querköpfe – schafft ihr Label hinsichtlich von You are Waltari kurzerhand die Stilschublade Freigeist-Metal, und für einmal ist man mit einer solchen Schöpfung einfach nur einverstanden. Crossover war immer irgendwie ein neumodisch wirkendes Schimpfwort und WALTARI waren irgendwie zu Metal dafür. 
Gleichzeitig legen die verrückten Finnen einen Humor zu Tage, der vielen Metalbands eher abgeht. So gibts das Kinderlied-hafte, Country-affine, ironische Right Wing Theme, das genauso auf You Are Waltari Platz findet wie der todesmetallisch-lärmige Song Strangled. Am überzeugendsten sind WALTARI eindeutig, wenn sie locker-poppig-groovend agieren, wie etwa im mitreissenden Opener 12. in Mountain Top oder dem lockeren Rausschmeisser mit Ohrwurm-Gitarrenhook, der auf den Titel Digging the Alien hört. Auch das RAMMSTEIN-hafte Drag motiviert zum Mitwippen und Kärtsys charakteristische Stimme thront über allen Klängen von You are Waltari, dass es eine wahre Freude ist.
Torcha!, So fine, Big Bang, Yeah! Yeah! Die! Die! und Radium Round werden immer Lieblingsalben bleiben, aber WALTARI wissen auch 2015 noch, wie sie ihre Fans glücklich machen. You are Waltari mag zwar keine Spiegelfolie als Cover haben, aber in den 14 abgedrehten Songs findet sich jeder WALTARI-Fan wieder und Neulinge werden farbenfroh-bunt-verrückt-abgedreht im Universum der WALTARIs willkommen geheissen. WunderWALTARIbar!

Veröffentlichungstermin: 02.03.2015

Spielzeit: 54:45 Min.

Line-Up:

Nino Silvennoinen – Gitarren
Kimmo Korhonen – Gitarren
Jani Hölli – Keyboards
Jariot Lehtinen – Gitarren
Kärtsy Hatakka – Vocals, Bass, Programmierung, Keyboards
Sami Yli-Sirniö – Gitarren
Ville Veikko Vehviläinen – Gitarren

Label: Rodeostar Records

Homepage: http://www.waltarimusic.com/

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/waltarimusic

Tracklist:

1. 12  
2. Tranquality 
3. Solutions 
4. Only The Truth  
5. Mountain Top 
6. Right Wing Theme  
7. Strangled  
8. Keep It Alive  
9. Singular  
10. Not Much To Touch You  
11. Hyväolihyväoli
12. Drag  
13. Televizor  
14. Digging The Alien