Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

THEDISMAL: Make Your Mind Up

THEDISMAL: Make Your Mind Up

Der spanische Fünfer THEDISMAL versucht mit Make Your Mind Up dem geneigten Hörer die südeuropäische Crossover-Variente näherzubringen. Obwohl man schon auf ein längeres Bandbestehen (seit 1992) und eine Mini-CD (The New Bomb, 1999) verweisen kann, mag das Dargebotene doch oder vielmehr noch nicht richtig zünden. Zu wild und konzeptlos werden die verschiedensten Stile und Einflüsse durcheindergewürfelt, sodass keine klare Linie erkennbar ist und auch nur wenig bis gar nichts im Langzeitgedächtnis hängen bleibt.

Einzig und allein die sehr gute Produktion und der „süße“ Akzent des Sängers können Punkten. So bleibt unter dem Strich ein ordentlich gemachter Silberling, der wohl kaum aus dem Einheitsbrei herausstechen wird, jedoch Appetit auf mehr macht, unter der Voraussetzung, daß die Band ihren eigenen Sound findet. Mit dieser Veröffentlichung werden THEDISMAL sicherlich nicht den großen Sprung in den UEFA-Cup machen sondern noch eine Zeit lang in der ersten spanischen Liga mitspielen, denn da verfügt man bereits über eine treue Fanbase.

Line-Up:
Jose Barros – Bass/Vocals

Javi Barros – Drums

Iván Lorenzo – Guitar

Javier Garcia – Guitar

Manuel Nouche – Samples

Label: DIVISON HOUSE (Portugal) – www.divisionhouse.com

Tracklist:
1. Destroyourself

2. Feel

3. The devil in you

4. Mother

5. Hermano Humano

6. November 22nd

7. Make your mind up

8. Ser diferente

9. Lies so dies

10. The absent art

11. Everywhere

12. Power Life

13. War still continues

14. CD ROM-Track