ROSE TATTOO: Black-eyed bruiser [Single]

ROSE TATTOO: Black-eyed bruiser [Single]

Als Appetithäppchen für das nächste Album, an dem die Australier arbeiten, gibt es mit der Single Black-eyed bruiser ein kleines Lebenszeichen; das letzte Album Pain liegt ja auch bereits vier Jahre zurück.

Aber in erster Linie stellt diese Single wohl eine Verbeugung vor dem im März verstorbenen Pete Wells dar, der ROSE TATTOO mit seiner Slideguitar so einzigartig gemacht hat. Nun, der Titelsong Black-eyed bruiser ist ganz cool, wälzt sich recht monoton aus den Boxen wie ein etwas lahmender AC/DC-Song. Ach klar, der Song stammt wieder vom Songwriter-Team Harry Vanda und George Young, die ja familienbedingt auch bei AC/DC ihre Finger drin haben. Anfangs kommt der Song recht unspektakulär, zieht einen aber in der Dauerrotation gnadenlos in seinen Bann.

Dazu gibt es drei Livesongs, aufgenommen in Sydney beim Pete Wells-Benefiz Konzert einige Monate vor dessen Tod. Die Einnahmen der Band aus dieser Single gehen an die Krebsstiftung, die Pete Wells ins Leben gerufen hatte, eine feine Sache! Zu hören gibt es die Bandklassiker Rock´n´roll outlaw, Remedy und Astra Wally, die noch mal deutlich machen, wie einzigartig diese Band ist. Lobby Loyde, der bei den TATS bereits als Basser gezockt hat, wird nun übrigens die Slide-Guitar übernehmen.

Für ROSE TATTOO-Fans ein Pflichtkauf, nicht nur wegen des neuen Songs und der guten Livesongs!

Veröffentlichungstermin: 03.08.2006

Spielzeit: 16:42 Min.

Line-Up:
Angry Anderson – Vocals
Mick Cocks – Guitar
Dai Pritchard – Slide Guitar
Steve King – Bass
Paul Demarco – Drums

Produziert von Mark Opitz
Label: Armageddon Music

Homepage: http://www.rosetattoo.com.au

Tracklist:
1. Black-eyed bruiser
2. Rock´n´roll outlaw
3. Remedy
4. Astra Wally

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.