blank

STREET TOMBS: zweiter Track vom neuen Death / Thrash Metal Album “Reclusive Decay” aus Santa Fe

Mit “Reclusive Decay” wird in wenigen Wochen das neue Album der Death / Thrash Metal-Band STREET TOMBS erscheinen. Es ist nach drei Demos das erste Album der US-Amerikaner aus Santa Fe.

“Reclusive Decay” wurde von Augustine Ortiz bei The Decibel Foundry produziert und mit einem Cover-Artwork von Todd White ausgestattet. Erscheinen wird das Album am 17. Februar 2023 via Carbonized Records. Mit “Devour” ist nun der zweite Vorab-Track erschienen.

“In “Devour” werden die Menschen von einem betrügerischen Anführer davon überzeugt, Menschenfleisch als heiligen Übergangsritus zu verzehren, um ewiges Leben zu erlange”, erklärt Sänger Damian Jacoby. “Das Dorf unterwirft sich blindlings und wird in Dunkelheit getaucht, während eine abscheuliche Krankheit ihre Körper durchdringt.”

Seit Januar 2023 gibt es den ersten Vorab-Track “Rising Torment” zu hören.

“Der Song verfolgt das einsame, verfluchte Schicksal eines Mannes, der von Gier verzehrt wird und nur den Lastern zum Opfer fällt, die er für seinen Gewinn erpresst hat. Der Aufruhr in seinem Inneren gärt, und ein Geist wird geboren, der ihn bis zu seinem Tod quälen wird; ein innerer Verfall. Das Schlimmste in uns bleibt oft auf diese Weise verborgen, und es steigt langsam auf, um einen jeden von uns zu verschlingen; der Fluch der Menschheit”, erklärt Sänger Damian Jacoby.

STREET TOMBS sind Gitarrist und Sänger Damian Jacoby (DISTORTED EVIL, YAR), Gitarrist und Sänger David McMaster (OL’ DAGGER, YAR), Drummer Ben Brodsky (OL’ DAGGER, TORN BETWEEN WORLDS) sowie Bassist Galen Baudhuin (INFERA BRUO, Ex-TRAP THEM).

STREET TOMBS “Reclusive Decay” Tracklist

1. Wretched Remains
2. Diseased Existence
3. Devour (Audio bei Bandcamp)
4. Rising Torment (Audio bei YouTube)
5. Commanding Voices Of The Damned
6. Volcanic Siege

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner