SOL SISTERE: Neues Album „Extinguished Cold Light“ aus Chile

SOL SISTERE: Neues Album „Extinguished Cold Light“ aus Chile

In wenigen Tagen wird mit „Extinguished Cold Light“ das neue Album der Black Metal-Band SOL SISTERE erscheinen. Es ist nach „Unfading Incorporeal Vacuum“ (2016) das zweite Album der Chilenen.

Seit dem Vorgänger-Album hat sich bei SOL SISTERE aber auch einiges beim Line-Up verändert. So stieß Produzent Carlos Fuentes (INANNA, Ex-PERPETUUM) als Gitarrist zur Band hinzu. Und auch die Positionen am Bass und am Mikro wurde duch Pedro Chávez (Ex-ANIMUS MORTIS) und Alfredo Pérez (SIASKEL) neu besetzt. Geblieben sind Gitarrist Ricardo Araya und Drummer Pablo Vera.

„Extinguished Cold Light“ von SOL SISTERE wird am 3. Mai 2019 via Hammerheart Records erscheinen. Zum Track „Elemental Chaos“ hat die Band zudem einen Video-Clip bereit gestellt.

SOL SISTERE „Extinguished Cold Light“ Tracklist

1. Elemental Chaos (Video bei YouTube)
2. Spiral Moon
3. Descending Light
4. The Faceless
5. Swallow the Misery
6. Insignificance upon Us
7. Juxtaposed Universe

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.