DARKWOODS MY BETROTHED: dritte Single vom neuen Epic Black Metal Album “Angel of Carnage Unleashed”

Die Epic Black Metal-Band DARKWOODS MY BETROTHED hat mit “Black Fog and Poison Wind” eine dritte Single ihres kommenden Albums “Angel of Carnage Unleashed” veröffentlicht.

“Angel of Carnage Unleashed”  ist das vierte Album der Finnen – jedoch das erste seit ihrem Comeback. Die ersten drei Alben stammen aus der ersten Schaffensperiode Mitte der 90er-Jahre. Reinhören kann man außerdem in den ersten Vorab-Song “In Evil, Sickness and in Grief” sowie in den zweiten Preview-Track “Murktide, and Midnight Sun“.

“Für das Comeback nach 23 Jahren Stille haben wir einen Song ausgewählt, der alles zeigt, was die Band ausmacht”, erklärt die Band. “Mörderische Blastbeats, eingängige Riffs, gewürzt mit eindringlichen Melodien, bösartiges Geschrei im Kontrast zu cleanen Vocals und Chören, majestätische Keyboards und schaurig-schöne weibliche Gesangsschichten. Diese Zutaten bilden die musikalische Basis für einen Text, in dem es um einen Dialog zwischen einem zur schwedischen Armee zwangsverpflichteten Bauernsoldaten und dem heiligen Kriegsengel von Slaughter geht, der dem Soldaten so schreckliche Taten abverlangt, dass er am Ende eine zerfetzte Seele hat.”

“Angel of Carnage Unleashed” wurde gemeinsam mit Tero Kinnunen (u.a. für NIGHTWISH tätig) in den Petrax Studios aufgenommen und von Mika Jussila (u.a. für AMORPHIS tätig) gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Stefan Todorović (GORGOROTH, NADSVEST). Erscheinen wird das Album am 12. November 2021 via Napalm Records.

DARKWOODS MY BETROTHED sind Sänger und Gitarrist Pasi Kankkunen (Ex-BARATHRUM), Gitarrist Jouni Mikkonen, Bassist Teemu Kautonen (WELKINS BOREAL, Ex-WIZZARD, Ex-NATTVIND) sowie Keyboarder TUOMAS HOLOPAINEN (NIGHTWISH). Als Session-Drummer fungiert Kai Hahto (NIGHTWISHWINTERSUN, Ex-SWALLOW THE SUN).

DARKWOODS MY BETROTHED “Angel of Carnage Unleashed” Tracklist

1. Name the Dead
2. In Evil, Sickness and Grief (Lyric-Video bei YouTube)
3. Murktide, and Midnight Sun (Video bei YouTube)
4. You Bitter Source of Sorrow
5. Where We Dwell
6. In Thrall to Ironskull’s Heart
7. Massacr
8. Black Fog and Poison Wind (Lyric-Video bei YouTube)
9. Outro