SYMPHONY X: Paradise Lost [5.1.-Edition] [Re-Release]

Die 5.1.-Edition von "Paradise Lost" der Progressive-Metaller.

Für mich ist Paradise Lost das beste SYMPHONY X-Album seit The Divine Wings Of Tragedy und zwischen diesen beiden Veröffentlichungen liegen 10 Jahre. Kollege agony&ecstasy hat die Scheibe in seinem Review schon ausführlich abgehandelt und ich kann ihm in allen Punkten zustimmen. Besonders bei seiner These, dass SYMPHONY X ihr wohl bisher modernstes, härtestes und vor allem düsterstes Album aufgenommen haben. Und gerade dies ist der Aspekt, warum mir Paradise Lost so gut reinläuft. Die Songs sind trotz der angesprochenen Härte immer noch auf einem hohen progressiven Level und bestechen neben der instrumentalen Seite auch durch die großartigen Vocallines von Russell Allen, der sich mittlerweile nicht mehr hinter James LaBrie (DREAM THEATER) verstecken muss. Paradise Lost wurde gerade mal eineinhalb Jahre nach dem ersten Release wieder veröffentlicht. Heraus gekommen ist die vorliegende Doppel-CD. Auf der ersten Scheibe gibt es das Album in der herkömmlichen Form und die Bonusdisc beinhaltet Paradise Lost als 5.1. Mix. Zusätzlich wurden noch die beiden Videoclips Serpent´s Kiss und Set The World On Fire mit drauf gepresst. Im Grunde genommen eine tolle Sache, doch Fans, die das Album bereits 2007 gekauft haben, werden sich nun in den Allerwertesten beißen. Wer jedoch noch nicht im Besitz des siebten Albums von SYMPHONY X ist, sollte spätestens jetzt zugreifen.

Veröffentlichungstermin: 07.11.2008

Spielzeit: 134:00 Min.

Line-Up:
Russell Allen – Vocals
Michael Romeo – Guitars
Michael Pinnella – Keyboards
Jason Rullo – Drums
Michael Lepond – Bass

Produziert von Michael Romeo
Label: InsideOut Music

Homepage: http://www.symphonyx.com/

MySpace-Seite: http://www.myspace.com/officialsymphonyx

Tracklist:
CD:

01. Oculus Ex Inferni
02. Set The World On Fire [The Lie Of Lies]
03. Domination
04. Serpent´s Kiss
05. Paradise Lost
06. Eve Of Seduction
07. The Walls Of Babylon
08. Seven
09. The Sacrifice
10. Revelation [Divus Pennae Ex Tragoedia]

DVD:

01. Oculus Ex Inferni [5.1 Mix]
02. Set The World On Fire [The Lie Of Lies] [5.1 Mix]
03. Domination [5.1 Mix]
04. Serpent´s Kiss [5.1 Mix]
05. Paradise Lost [5.1 Mix]
06. Eve Of Seduction [5.1 Mix]
07. The Walls Of Babylon [5.1 Mix]
08. Seven [5.1 Mix]
09. The Sacrifice [5.1 Mix]
10. Revelation [Divus Pennae Ex Tragoedia] [5.1 Mix]

Videoclips:

Set The World On Fire [The Lie Of Lies]
Serpent´s Kiss

Total
0
Shares
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner