Video Category: ebm

66 Beiträge

THEATRE OF TRAGEDY: Remixed

THEATRE OF TRAGEDY waren in den 90ern eine DER Vorreiterbands beim Gothic Metal mit Frauengesang. Liv Kristines Stimme schwebte wie ein Engel über den rauen Wassern von "Velvet Darkness They Fear". Auf diesem "Remix"-Album stechen besonders zwei beteiligte Bands hervor.

PARZIVAL: Urheimat [ausgemustert]

Das sechste Album der dänisch-russischen EBM-Truppe PARZIVAL nervt trotz dreisprachiger Texte schon nach wenigen Minuten. Trotz russischen Choreffekten, zerhackten Orchester-Samples und einigen instrumentalen Reminiszenzen an LAIBACH, STAHLHAMMER und alte COLD MEAT INDUSTRY-Zeiten schafft man es kaum durch "Urheimat". Der zu tiefe und monotone Gesang killt einfach alles und geht tierisch auf die Eierstöcke. Sorry, aber eine Arme-Leute-RAMMSTEIN-Kopie braucht nun wirklich niemand.

DAWN OF ASHES: Genocide Chapters [ausgemustert]

Die ehemalige EBM-Band DAWN OF ASHES versucht sich in ihrer zweiten Reinkarnation mit "Genocide Chapters" an besonders bösem Death Metal mit dicker DIMMU BORGIR-Schlagseite. Das Bandinfo ist dabei genauso geschmacklos formuliert wie die Musik arrangiert ist, die durch kitschige Synthesizer verärgert und es nicht glauben lässt, dass diese Band früher nur in elektronischen Gefilden unterwegs war. Auch die Riffs und der uninspirierte Kreischgesang von DAWN OF ASHES sind nicht viel besser und einfallsreicher, die daraus entstandenen Songs reichen höchstens aus, um sich ordentlich fremd zu schämen und vor Langeweile einzuschlafen. Die billige Plastikproduktion und der schwachbrüstige Gitarrensound ist hier das I-Tüpfelchen und lässt hoffen, dass diese Beleidigung für alle Freunde düsterer Musik ein einmaliger Ausrutscher in der Bandauswahl von METAL BLADE ist.

APOPTYGMA BERZERK: ´Imagine There´s No Lennon´ – Live-DVD im Oktober

APOPTYGMA BERZERK veröffentlichen auf ihrem eigenem Label HARD:DRIVE am 22. Oktober 2010 die Live DVD/CD "Imagine There´s No Lennon", einen Mitschnitt der vergangen Tour, die die Band durch Europa, die USA und Südamerika führte. Einen anderthalbminütigen Trailer gibt´s hier:
APOPTYGMA BERZERK bei YouTube.
Ab Novemver sind APOPTYGMA BERZERK mit UNHEILIG auf Tour:
Konzertdaten bei vampster: UNHEILIG & APOPTYGMA BERZERK
.

DAWN OF ASHES: ´Genocide Chapters´ – Song vom neuen Album online

Die Extreme-Metal-Band DAWN OF ASHES hat einen Song aus ihrem neuen Album "Genocide Chapters" im Netz veröffentlicht: Den Track "Conjuration of the Maskim´s Black" als Stream und einen Videoteaser zum Album gibt´s hier:
DAWN OF ASHES bei MetalBlade.com.
Zwei weitere Songs werden in den kommenden Tagen auf dieser Seite veröfentlicht, das Album "Genocide Chapters" erscheint am 10. September 2010.

Cover & Tracklist von "Genocide Chapters":
"DAWN1. Conjuration of the Maskim´s Black Blood
2. Nyarlathotep´s Children of the Void
3. Seething the Flesh in the River of Phlegethon
4. Transformation within Fictional Mutation
5. The Ancient Draining Room
6. Reanimation of the Dark Ages
7. London´s Anthem for the Pleasure of Mutilation
8. Sacrilegious Reflection
9. God-Like Demon
10. Carnal Consummation in the Empty Space
11. Epilogue-Beginning of the End

APOPTYGMA BERZERK: Rocket Science [ausgemustert]

Wer hat eigentlich behauptet, dass APOPTYGMA BERZERK auch nur annähernd in die düstere Szene gehören? Reiner Pop auf synthetischer Basis – Vorsicht, kann Restspuren von Gitarren enthalten – wird denn auch auf "Rocket Science" geboten, was spätestens bei "Incompatible" in kaugummiverklebter Seichtheit endet. "Shadow" hat da schon mehr Atmosphäre, aber außer der Erkenntnis, dass APOPTYGMA BERZERK wissen, wie man Synthie-Pop-Hooklines schreibt und jegliche Anflüge elektronischer Avantgarde durch die konsequente Verwendung altbackener Sounds im Keim erstickt, kann "Rocket Science" keine weiteren wertvollen Beiträge zur Forschung leisten.

APOPTYGMA BERZERK: Video und Online-Game

"APOPGYTMAAPOPTYGMA BERZERK haben ein Widget zu ihrer Single "Apollo (Live On Your TV)" veröffentlicht. Zu sehen gibt es den Videoclip zum Song, außerdem kann man bei einem Online-Game ein Treffen mit der Band gewinnen.
APOPTYGMA BERZERK  - Widget zu ""Apollo (Live On Your TV)".
Die Single wird am 16. Januar 2009 veröffentlicht, das neue Album "Rocket Science" erscheint am 23. Januar.
Im Februar sind APOPTYGMA BERZERK auf Tour:
Tourdaten von APOPTYGMA BERZERK im vampster-Kalender.

APOPTYGMA BERZERK: "Apollo" – neuer Videoclip online

APOPTYGMA BERZERK haben auf MySpace ihren neuen Videoclip zum Song "Apollo (live on your TV) online gestellt, der ersten Singleauskopplung (VÖ: 09.01.08) vom Album "Rocket Science", das am 23. Januar 2009 veröffentlicht wird. Zudem gibt es auf der Net Infect-Label-Homepage einen APOPTYGMA BERZERK Space Shooter mit dem Song als Hintergrundmusik. Im Februar ist die Band auf Tour:
Tourdaten von APOPTYGMA BERZERK im vampster-Kalender.