rock-hard-festival-logo-400

ROCK HARD FESTIVAL: WDR zeigt an Pfingsten Konzertmitschnitte & Interviews

Dieses Jahr gibt’s am Pfingstwochenende kein ROCK HARD FESTIVAL wegen der Corona-Krise. Das Ersatzprogramm kommt vom WDR Rockpalast: Das TV-Musikformat streamt drei Tage lang ausgewählte Konzerte vom ROCK HARD FESTIVAL aus dem Jahren 2011 bis 2018, dazu gibt es Interviews und Unplugged-Sessions.

Beginn ist am Freitag, 29. Mai um 17 Uhr.

Den Sendeplan und Stream gibt es unter https://www1.wdr.de/fernsehen/rockpalast/events/rock-hard-zwanzig-uebersicht-100.html

Das Open Air wurde auf 2021 verlegt. Tickets für 2020 sind auch 2021 gültig, das Line-up soll gleich bleiben. Mehr zur Verlegung des ROCK HARD FESTIVALS