Suchergebnis

saint vitus

156 Beiträge

WINO: Sunn Amps and Smashed Speakers

Gitarristen aufgepasst! WINO erzählt euch alles wissenswerte über Sunn-Amps. Die Doom-Legende veröffentlicht dieser Tage endlich ihr grandioses Soloalbum "Punctuated Equilibrium", bei dem mit CLUTCH-Drummer Jean Paul Gaster und Bassist Jon Blank von REZIN illustre Gäste mit zu Werke gehen. Was der unwahrscheinlich freundliche, lebhafte Gesprächspartner über die Songs des neuen Albums zu erzählen hat, warum THE HIDDEN HAND das Handtuch warfen, was von seinem neuen Baby SHRINEBUILDER und der neuesten Reunion von SAINT VITUS zu erwarten ist, lest ihr im folgenden Interview. 

ROADBURN FESTIVAL 2009: ORANGE GOBLIN spielen

"ORANGEORANGE GOBLIN werden beim ROADBURN FESTIVAL spielen und ihren Auftritt später als Live-Album veröffentlichen.

Das  bisher bestätigte Billing des Festivals am 23. und 24. April2009 inkl. Roadburn Afterburner: NEUROSIS, SAINT VITUS, AMON DÜÜL II, CATHEDRAL, MOTORPSYCHO, BOHREN UND DER CLUB OF GORE, NEGURA BUNGET, THE YOUNG GODS, THE OUTSKIRTS OF INFINITY, SOLACE, DYSE, WINO, THE WINCHESTER CLUB, OMEGA MASSIF, COLOUR HAZE, FIREBIRD, GREY DATURAS, MONO, AKIMBO, SCOTT KELLY, STEVE VON TILL, U.S. CHRISTMAS, GUAPO, DRAGONTEARS.

SCOTT WINO WEINRICH: ´Punctured Equilibrium´ – Soloalbum im Januar

"SCOTTSCOTT "WINO" WEINRICH  (u.a. SAINT VITUS, THE OBSESSED, SPIRIT CARAVAN, PLACE OF SKULLS, THE HIDDEN HAND) veröffentlicht im Januar 2009 sein Soloalbum "Punctured Equilibrium". An den Aufnahmen waren Schlagzeuger Jean Paul Gaster (CLUTCH, THE BAKERTON GROUP) und Bassist Jon Blank (REZIN) beteiligt. 

Das Album wird als CD und als LP mit einer zusätzlichen 10" Single erscheinen, die Tracklists der beiden Versionen gibt es hier zum nachlesen:

GRAVE: Veröffentlichung am 23. August

Der 23. August 2004 wurde als Veröffentlichungsdatum für das neue GRAVE-Album "Fiendish Regression" gewählt. Die limitierte Erstauflage wird im Slipcase mit zwei Bonusssongs (die bereits angekündigte SAINT VITUS-Coverversion, sowie die Neueinspielung von "Autopsied") erscheinen, ansonsten liest sich die Tracklist wie folgt:
1. Last Journey
2. Reborn
3. Awakening
4. Breeder
5. Trial By Fire
6. Out Of The Light
7. Inner Voice
8. Bloodfeast
9. Heretic

GRAVE: neues Album ist im Kasten

Die schwedischen Ur-Death Metaller GRAVE haben ihr neues Album "Fiendish Regression" fertig gestellt. Neben neun brandneuen Songs wird zudem eine SAINT VITUS-Coverversion ("Burial At Sea") und ein alter, neu eingespielter Track aus dem Jahre 1989 ("Autopsied") auf der Scheibe landen.
"Fiendish Regression" wird voraussichtlich im August 2004 via Century Media veröffentlicht.

PROBOT: Single und Album

Dave Grohls (FOO FIGHTERS) Heavy Metal Projekt PROBOT wird im November die erste Single zu dem im Februar nächsten Jahres erscheinenden Debüt Album "Probot" veröffentlichen. Folgende Tracks werden sich auf der Single befinden: Centuries Of Sin' (mit Cronos von VENOM)und 'The Emerald Law' (mit Wino von u.a. PLACE OF SKULLS). Das Album wird folgende Titel beinhalten:
1. "Centuries Of Sin" / mit Cronos (VENOM)
2. "Red War" / mit Max Cavalera (SOULFLY)
3. "Shake Your Blood" / mit Lemmy (MOTÖRHEAD)
4. "Access Babylon" / mit Mike Dean (CORROSION OF CONFORMITY)
5. "Silent Spring" / mit Kurt Brecht (DRI)
6. "Ice Cold Man" / mit Lee Dorrian (CATHEDRAL)
7. "the Emerald Law" / mit Wino (u.a. THE HIDDEN HAND, SAINT VITUS)
8. "Big Sky" / mit Tom G. Warrior (CELTIC FROST / APOLLYON SUN)
9. "Dictatorsaurus" / mit Snake (VOIVOD)
10. "My Tortured Soul" / mit Eric Wagner (TROUBLE)
11. "Sweet Dreams" / mit King Diamond (KING DIANOMD/MERCYFUL FATE)

VOODOO SHOCK: Voodooshock

Diese CD dürfte wirklich jeden Doomer ansprechen, speziell die Freunde traditioneller Klänge im Sinne von THE OBSESSED, SAINT VITUS und Co, aber auch die Fans des „fröhlichen“ Doom alà CATHEDRAL, TERRA FIRMA usw. werden diese Cd lieben. Aber auch die Stoner-Fraktion und die letzten überlebenden Alt-Rocker sollten mal ein Ohr riskieren!

MOOD: haben sich ebenfalls getrennt

Die ungarischen Doomer MOOD haben sich nach 8 Jahren gemeinsamen Schaffens ebenfalls am 09. Dezember aus dem Musikbusiness verabschiedet. Gründe für den Split nennt die Band nicht. Einen kleinen Abschied gibt es in Form der SAINT VITUS-Coverversion "Ice Monkey" die auf der Raven Moon Records Doppel-Tribut-CD erscheinen wird.