Suchergebnis

breach"

60 Beiträge

THE OCEAN: neuer Sänger, neues Album

"TheTHE OCEAN haben die Arbeiten an ihrem neuen Album "Precambrian" abgeschlossen und das 83 Minuten umfassende Material ist derzeit auf dem Weg nach NYC und Helsinki, um von Jonas Olsson und Andrew Schneider abgemischt und am 28./29. August 2007 von Nick Zampiello gemastert zu werden. Das Album wird als Doppel-CD veröffentlicht, wobei beide Discs laut Band sehr deutlich sich voneinander unterscheidende Musik beinhaltet. Gleichzeitig hat die Band mit Mike Pilat aus Großbritannien einen neuen Vollzeit-Bassisten, Sänger und Ersatz für Meta gefunden. Weitere Infos zum Album und zu den Gastmusikern gibt es im Anhang zur News.

MAZE OF TORMENT: geben Trackliste bekannt

Die Schweden MAZE OF TORMENT haben die Trackliste für ihr Album "Hidden Cruelty" bekannt gegeben. Folgende Songs werden auf dem Output enthalten sein: "Breach the wall", "This vision", "Terminate-obliterate", "A Few More Bullets", "Hidden Cruelty", "The Icons Burden", "Death Inhaled", "Day Of Passing", "Dead Run" und "The Chasms Flame". Gemischt wurde das Werk von Berno Paulsson in den Berno Studios, es soll im Frühjahr 2007 erscheinen.
Mehr

THE OCEAN: Über die vielen Seiten eines Kollektivs

THE OCEAN sind wohl die vielversprechendste Band, die unsere Bundesrepublik zu bieten hat. Konsequent gehen sie seit einigen Jahren ihren Weg und veröffentlichen in regelmäßigen Abständen Material, für das Andere Jahre brauchen würden. 2005, das Jahr in dem ihr zweites Full Length-Album das Licht der Welt erblickt, ist der Vorbote zu großen Ereignissen, die für das Berliner Kollektiv ihre Schatten vorauswerfen. An einem kalten Sonntag Abend rief der auskunftsfreudige wie selbstbewusste, blitzgescheite und sympathische Gitarrist Robin Staps an, um mir in einem ausführlichen Gespräch so Einiges über diese Ausnahmeband und ihr neues erstaunlich monolithisches Werk "Aeolian" zu erzählen.

THE OCEAN: Vertrag bei Metal Blade

Metal Blade haben die eigenwilligen Berliner THE OCEAN unter Vertrag genommen und werden schon in Kürze das neue Album "Aeolian" veröffentlichen - der 25. November ist derzeit Stichtag. Insgesamt werden bei den neuen Stücken sechs Sänger zu Werke gehen, so hat man Tomas Hallborn von BREACH, Nate Newton von CONVERGE und Sean Ingram von COALESCE als Gastmusiker gewinnen können.
Mehr

PAIN OF SALVATION & DARK SUNS: 19.04.2005, Essen, Zeche Carl

PAIN OF SALVATION machten an diesem Abend alles richtig und sorgten dafür, dass wohl niemand die Zeche Carl mit dem Gefühl verlassen musste, zu viel bezahlt zu haben für den gebotenen Gegenwert. Damit legten sie allerdings auch die Messlatte für zukünftige Konzerte sehr hoch: PAIN OF SALVATION-Auftritte mit einer Spielzeit von weniger als zweieinhalb Stunden werden von nun an für viele unvorstellbar sein.

NASUM: Alle hassen SMOKIE


Schwedens Vorzeigegrinder NASUM ließen sich ganze drei Jahre Zeit um mit ihrem dritten und bisher stärksten Album "Helvete", Schaum vor dem Mund und einem Arsenal aus 22 Waffen, respektive 22 Songs wieder einmal die Welt mit ihren ganzen Ungerechtigkeiten aufzumischen.

AVERY: Neues Album In Arbeit

AVERY werden die beiden letzten Juliwochen im Stockholmer Gröndahl Studio verbringen, um den Nachfolger von Lie, Cheat &Steal" aufzunehmen. Das Album trägt den Arbeitstitel "Berlin Karacho", produziert wird es von Björn Hansell und Pelle Gunerfeld (THE HIVES, ENTOMBED, (THE) INTERNATIONAL NOISE CONSPIRACY, BREACH, FIRESIDE). Die Veröffentlichung ist für Herbst 2003 geplant.

NASUM: Album & Split EP

NASUM haben die Arbeiten am neuen Album "Helvete" in den Soundlab Studios unter Leitung von Mieszko Tlarczyk abgeschlossen, die Veröffentlichung wird nun für den Mai angestrebt. Als Gastmusiker werden auf dem Werk Shane Embury (NAPALM DEATH) und Jörgen Sandström (ENTOMBED) zu hören sein.

Die Tracklist: "Violation", "Scoop", "Living Next Door to Malice", "Stormshield", "Time to Discharge", "Bullshit", "Relics", "We Curse You All", "Doombringer", "Just Another Hog", "Drop Dead", "I Hate People", "Go!", "The Final Sleep", Slaves to the Grind", "Breach of Integrity", The Everlasting Shame", "Your Words Alone", "Preview of Hell", "Illogic", "Whip" and "Worst Case Scenario".

Ein detaillierter Studioreport ist auf der offiziellen NASUM-Homepage zu finden. Darüber hinaus ist derzeit eine Split-EP mit NAPALM DEATH in Planung, auf dem NASUM den Song "Unchallenged Hate" und NAPALM DEATH den Titel "Inhale/Exhale" covern werden.