Suchergebnis

Manilla Road

127 Beiträge

KEEP IT TRUE X: JAG PANZER headlinen Jubiläumsfest

"JagNachdem das neunte KEEP IT TRUE-Festival im November bereits komplett ausverkauft ist und das darauffolgende Festival das zehnte Jubiläum markiert, sind die Veranstalter von der bisherigen Billingsveröffentlichungspolitik abgewichen und haben bereits jetzt die ersten bestätigten Bands bekanntgegeben. Dabei werden JAG PANZER den Event mit einer zweistündigen Special-Show inklusive einem besonderen Gastauftritt headlinen. MANILLA ROAD werden eine exklusive Deutschland-Show mit Mark Shelton am Gesang performen und zudem sind PHARAOH, CRESCENT SHIELD und BATTLE RAM für das Festival am 05. April 2008 in der Tauberfrankenhalle in Lauda-Königshofen bestätigt. Fünf weitere Bands, davon ein Co-Headliner werden noch folgen. Für die Warm-Up-Show am 04. April 2008 in der Dittigheimer Sporthalle sind bislang ATTACKER mit einer speziellen "Battle at Helms Deep"-Show gebucht.

DAWNRIDER: Album ist fertig, Hörprobe

MAJESTY-Frontman Tarek Maghary hat ein Soloalbum unter dem Namen DAWNRIDER aufgenommen. Mitgemacht haben neben ihm:
James Riviera (HELSTAR), Marc Shelton & Hellroadie (MANILLA ROAD), Ross The Boss (THE BRAIN SURGEONS, Ex-MANOWAR), Rolf Munkes und Michael Gräter (MAJESTY), Michael Seifert (REBELLION), Sven D´Anna (WIZARD), Andreas Babuschkin (PARAGON), Jürgen "Eumel" Aumann (FINAL BREATH) und Oliver Weinsheimer (SHADOWS OF IGA). Auf der DAWNRIDER-Homepage kann man in einen Song reinhören. Das Album soll Mitte Oktober veröffentlicht werden.
Mehr

SLOUGH FEG: Atavism


"cdreview"Down Among The Deadmen", bei dem der Spagat zwischen einem druckvollen und rauen, altmodischen Sound perfekt gemeistert wurde, bleibt zwar unerreicht, auch kompositorisch. Das ändert jedoch nichts daran, das "Atavism" ein wirklich starkes, vor Spielfreude strotzendes Album ist, an dem Fans von Bands wie MANILLA ROAD oder BROCAS HELM ihre helle Freude haben werden.

MAJESTY: neues Album und Soloprojekt

MAJESTY werden im Sommer mit Produzent Stefan Kaufmann (U.D.O.) ein neues Album aufnehmen. Sänger Tarek Maghary verspricht so einiges: "MAJESTY wird in diesem Jahr erneut Metal Geschichte schreiben. Die neuen Songs sind einfach fantastisch und wir können es fast nicht abwarten, sie unseren Fans auf der ganzen Welt zu präsentieren. Etwas Großes wird auf euch zukommen!"

Maghary arbeitet außerdem an seinem Solo-Konzeptalbum DAWNRIDER, das im Spätsommer veröffentlicht werden soll. Neben ihm sind etliche Gastmusiker darauf zu hören: James Riviera (HELSTAR), Marc Shelton & Hellroadie (MANILLA ROAD), Ross The Boss (THE BRAIN SURGEONS, Ex-MANOWAR), Rolf Munkes und Michael Gräter (MAJESTY), Michael Seifert (REBELLION), Sven D´Anna (WIZARD), Andreas Babuschkin (PARAGON), Jürgen "Eumel" Aumann (FINAL BREATH) und Oliver Weinsheimer (SHADOWS OF IGA). Weitere Namen sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

BATTLE RAM: neuer Sänger

Die Italiener BATTLE RAM haben mit Franco Sgattoni einen neuen Frontmann gefunden, nachdem sich Daniele di Loreto einige Tage nach dem Warm-Up-Gig für das zweite Keep It True Festival und der Show mit MANILLA ROAD in Ascoli dazu entschieden hatte, die Band zu verlassen.
Mehr

FALCON: Demo 2003 (US-Import)

"cdreviewIhr steht auf tief in den 70ern verwurzelten harten Epic Metal mit psychedelischen UND melodischen Momenten? In eurer CD-Sammlung befinden sich Alben von Bands wie MANILLA ROAD, CIRITH UNGOL, (frühe) BLACK SABBATH oder (frühe) MERCYFUL FATE? Habt ihr nur eine dieser Fragen mit „Ja!“ beantwortet? Dann ist dieser mit einem recht rohen Sound versehene Silberling DER richtige für euch!

KEEP IT TRUE 2004: Billing komplett

Nun ist auch die letzte Band für das KEEP IT TRUE-Festival bestätigt. Die Begründer des europäischen Epic Metal DARK QUARTERER werden am Festival teilnehmen. Mit ihrer letztjährigen Scheibe "Violence" haben sie bewiesen, daß sie noch längst nicht zum alten Eisen gehören. Wer auf eine eigenständige Mischung aus alten MANOWAR und MANILLA ROAD steht, wird nicht an den kultigen Italienern vorbeikommen. Mit etwas Glück haben wir sogar noch eine Überraschung auf Lager, aber dazu mehr, wenn es bestätigt ist. Hier das finale Billing:

ROSAE CRUCIS: Worms of the Earth


Bei einer Band, die sich von Bands wie Manowar („Rosae Crucis biggest influence“), Running Wild, Cirith Ungol, Manilla Road, Helloween, Blind Guardian “and all who play True Heavy Metal” beeinflusst sieht, dürfte die Marschrichtung klar sein, oder?

DOOMSWORD: WrathLord am Schlagzeug

DOOMSWORD haben einen neuen Schlagzeuger gefunden, und zwar den ehemaligen FIURACH-Drummer WrathLord. Ja und somit ist die Band nun also auch in der Lage live auftreten zu können und ganz hartgesottenen Fans wird nichts anderes übrig bleiben als entweder am 22. Oktober nach Ascoli in Italien (das Konzert mit MANILLA ROAD!) oder Anfang Dezember (genaues Datum steht noch nicht fest) nach Athen zu fahren. Schlechte Nachrichten dagegen für die Vinyl-Freaks: Die Veröffentlichung der LP-Version von "Resound the Horn" wird sich leider noch um ein paar Monate verschieben.
Mehr

PSYCHEDELIC FANZINE: Doppel-Jubiläumsausgabe

Eine Doppel-Jubiläumsausgabe bescheren uns die Macher des Doom-Fanzines PSYCHEDELIC mit ihrer Ausgabe 9 und 10. Die 192 Seiten kommen in Buchform daher und beinhalten fast 50 ausführliche Interviews/Artikel aus der Doom, Heavy- und Space Rock Szene. Unter anderem wurden interviewt: Cathedral (UK), Celestial, Cirith Ungol (US), Cold Embrace (D), Eyehategod (US), Manilla Road (USA), Memory Garden (S), Pentagram (US), Richard Anasky/I'm Vengeance (USA), Terra Firma (S), Type o' Negative (USA), Unorthodox (USA), WarHammer (D), WarHorse (USA), Well of souls (D), und einige mehr. Dem "Heft" wird auch dieses mal wieder eine CD mit hauptsächlich bislang unveröffentlichten Songs beiliegen. Bekommen könnt ihr das Zine für 15 DM im Online-Shop von MIRROR OF DECEPTION.

METAL DISTRICT: Das Printzine

Patrick Weinstein und seine Gefolgschaft des METAL DISTRICT-Onlinezine (www.metal-district.de) legen nun auch im Printbereich ihr drittes Werk vor. Auf 96 sauber gedruckten Seiten kommt vor allem der Undergroundfan voll auf seine Kosten. Neben Interviews mit ENCRYPTION, MANILLA ROAD, DEPRESSION, KRUSCHKE, HYPNOSIA, ANASARCA, ABSOLUTE STEEL, BLOODSHED, ASTROGENCE, DELIRIUM TREMENS, EXHUMED, MORBOVIA, NAGELFAR, SECRETS OF THE MOON, SILENCE, VARGULF, VOMITORY gibt es massig CD, Vinyl- und Tape-Reviews, wie auch Fanzine-Vorstellungen. Das Layout ist übersichtlich und der Preis von 7.-DM (inkl. Porto und Verpackung) geht in Ordnung. Zu bestellen gibt es das Zine bei: METAL DISTRICT, Patrick Weinstein, Schlaifhausen 135, 91369 Wiesenthau.

SLOUGH FEG: Down Among The Deadmen

SLOUGH FEG sind und bleiben die typische Nischen-Band. Schon ihre Eigenproduktion hatte im Underground gehörig Staub aufgewirbelt. Das wird "Down Among The Deadmen" auch tun, allerdings wieder nur im kleinen Kreis der Epic-Metal Liebhaber. Denn leicht anzuhören ist die Melange aus keltischen Einflüssen, Doom- und Epic-Metal, Folklore Einsprengseln und kauzigen MANILLA ROAD, CIRITH UNGOL oder BROCAS HELM Zitaten wirklich nicht...
Mehr

BANG YOUR HEAD: Scorpions Headliner!

Also die Jungs vom Heavy oder Was!? sind wirklich lustig drauf. Letztes Jahr hatten sie sich mit MOTÖRHEAD und DEEP PURPLE wirklich gigantische Headliner geangelt... und wer erwartet uns dieses Jahr am Samstag als Headliner des BANG YOUR HEAD? Die SCORPIONS!! Bleibt zu hoffen, dass sie ihr "Winds Of Change" und diese furchtbare neue Single (keine Ahnung wie die heißt) tief unten in der Kiste lassen und mit ihren alten Krachern abrocken. ...wir werden sehen! :-) Auch neu: MANILLA ROAD (Kultkultkult!!) werden dabei sein. Der Tag steht noch nicht fest, aber sie spielen auf jeden Fall. Und der Clou: die Fans dürfen die Setlist bestimmen! Auf der BYH-Page gibt es einen Poll, bei dem die Fans wählen können, welche Stücke MANILLA ROAD spielen sollen.