Suchergebnis

MAYHEM

424 Beiträge
Mehr

BORKNAGAR: Vintersorg singt!

Vintersorg ist der neue Frontmann bei BORKNAGAR! "Die Zusammenarbeit basiert auf gemeinsame musikalische Interessen, Visionen und nicht zuletzt Freundschaft." Allen, die nun um die Band VINTERSORG bangen, sei gesagt, dass diese weiterbestehen wird. BORKNAGAR arbeiten derzeit fleissig an neuem Material und vermutlich wird die Band - nach einigen Live-Auftritten - im Frühsommer 2001 das Studio betreten um das neue Album einzuspielen. Ansonsten ist die Band übrigens neben Theatre Of Tragedy, Enslaved, Mayhem und Immortal für den Titel "beste norwegische Metal-Band nominiert! Die komplette Pressemitteilung von BORKNAGAR zu Vintersorg´s Einstieg findet ihr hier...

TROLL: The Last Predators

Man könnte die neue Troll — die uns als „Psycho Metal—Advanced!“ angepriesen wird - als eine Art Kurzversion des neuen Mayhem Albums sehen, nicht nur wegen Hellhammers Drumming (das hier jedoch stärker an die letzte Kovenant erinnert). Tatsächlich sind die Einflüsse von Mayhem und vor allem Kovenant stark zu spüren, doch fehlen auf diesem Trollalbum wirklich raffinierte, eingängige Songs im Gegensatz zu den anderen erwähnten Alben.
Mehr

VADER: "Reign Forever World"

"Reign Forever World" wird der Titel der neuen VADER-MCD sein. Auch die Tracklist ist inzwischen (zum größten Teil) bekannt. An neuen Stücken werden sich auf der MCD "Frozen Path", "Reign Forever World", "Mystic Liar" sowie ein weiterer bislang unbetitelter Song befinden. Bei den beiden Coverversionen wird es sich um "Rapid Fire" von JUDAS PRIEST und "Total Destruction" von DESTRUCTION handeln. Um welche beiden Live-Tracks es sich handeln wird- die im übrigen auf dem Thrash´em All Festival 2000 aufgenommen werden sollen - , lässt die Band derzeit noch nicht raus. Ansonsten beschließen die beiden Songs "Red Dunes" und "Lord of Desert" die CD, welche bereits auf der Japanversion von "Litany" zu finden waren. Desweiteren werden VADER in Kürze MAYHEM´s "Freezing Moon" für einen Avantgarde Music Tribute Sampler aufnehmen.

RED HARVEST: Absolut dunkel und ziemlich munter

Frage: Wie mag wohl ein Mensch klingen, der im kalten Norwegen lebt, sich das illustre Pseudonym Selveste TurboNatas zugelegt hat und der Musikwelt jüngst mit seiner Band RED HARVEST eines der finstersten Alben der ersten Jahreshälfte namens `Cold Dark Matter` bescherte? Antwort: anders, als man denkt. Vor allem erstaunlich heiter. Frohnatur oder Pflanzenfreund? Die Frage bleibt offen, eine Menge anderer werden geklärt...

SHOVELBARN: Shovelbarn

Es gibt Situationen, in denen man sich unendlich langweilt. Zum Beispiel auf einen verspäteten Bus zu warten. Oder Shovelbarn zuzuhören. Beides ist nicht nur langweilig, sondern zerrt auch an den Nerven. Shovelbarn machen pseudo-modernen Metal – der reichlich verkrampft rüberkommt...

ABORYM: neues Album mit nur einem Sänger

Auch ABORYM aus Italien befinden sich derzeit in den Studios, um deren Zweitling einzuspielen. Die Band kann inzwischen nur noch einen Sänger aufbieten, bei dem es sich um Attila Csihar (MAYHEM und TORMENTOR Fans dürfte der Mann ja bekannt sein) handelt. Laut Label will die Band mit dem neuen Album etwas ganz Spezielles und nie zuvor Gehörtes auf die Metalwelt loslassen. Man kann gespannt sein...die Veröffentlichung ist für den 25. September 2000 geplant.
Mehr

DARK FUNERAL: Teach Children To Worship Satan

Dark Funeral, so scheint es, machen sich Sorgen um den Nachwuchs. Ihr Erziehungsprogramm "Teach Children to worship Satan" bietet neben einem neuen Track ("An Apprenticeship of Satan" - um mal im Bild zu bleiben) vier Klassiker, die den Satansschüler auf den rechten (bzw. linken) Weg führen sollen: The Trial - KING DIAMOND, Dead Skin Mask - SLAYER, Remember the Fallen - SODOM und Pagan Fears - MAYHEM.
Mehr

The Crown: Erster kleiner Studioreport

Einen ersten kleinen Studioreport hat uns Janne von THE CROWN über Metal Blade zukommen lassen.

Das Album scheint allmählich konkrete Formen anzunehmen. Die Drumtracks sind komplett eingespielt, und auch die Gitarren und Bass Spuren sind beinahe fertig. Die Vocals von drei Songs sind ebenfalls bereits im Kasten und Mika Luttinen von IMPALED NAZARENE dürfte inzwischen auch seine Backing Vocals eingesungen haben.
Kommende Woche wird auch Tomas Lindberg von AT THE GATES ein paar Schreier zum Album beitragen.

Vor dem abschließenden Mix wird die Band noch eine kleine Pause machen (mal schauen, vielleicht hat ein Bandmitglied dann Zeit, unsere Interviewfragen zu beantworten), bevor das Album dann bis spätestens 3. Dezember fertiggestellt werden soll.

Titel des neuen Albums ist übrigens ´Deathrace King´ und wird mit 11 Tracks eine Gesamtspielzeit von ca. 47 Minuten haben (Die Songs haben eine Länge von 3-8 Minuten). Die ersten Coverentwürfe zum Album entsprachen jedoch noch nicht so ganz den Vorstellungen der Band, weshalb die Band an diesem Punkt auch noch arbeiten muß.

Den Originaltext von Janne könnt ihr hier lesen