Suchergebnis

Year Of No Light

323 Beiträge
Mehr

ANGEL DUST: Alle Gigs abgesagt. Quo Vadis?

ANGEL DUST haben alle ihre geplanten nächsten Konzerte (Wacken Open-Air, Prattel Open-Air) abgesagt. Desweiteren hat auch noch Drummer Dirk Assmuth die Band verlassen. Und hier könnt Ihr lesen, was Frank Banx im Gästebuch der Homepage geschrieben hat. Es scheint wirklich Feuer unter dem Dach zu sein...
Mehr

WACKEN OPEN AIR 2002 – Ein Blick voraus (Der Vorab-Festival-Nachbericht)

Alljährlich der gleiche Festivalstress: Wer den Überblick bei all den Reunions, Hard Unions und Special Appearances nicht verliert, dürfte auch mit Quantenphysik keine Probleme haben, allen anderen will vampster nun helfen. Ihr wisst nicht, ob es sich lohnen wird, nach Wacken zu fahren? Für euch haben wir uns zu einer Seance mit unserem Medium Graf Zahl zusammengefunden, um herauszufinden, wie Wacken wirklich werden wird! Im folgenden Artikel findet ihr, was wir beim Blick in die Zukunft an Highlights und Durchhängern, an Ewiggleichem und Kuriositäten bei Deutschlands größtem Metalfestival vorausgesehen haben. Zugleich können wir uns im Zeitalter der sich gegenseitig an Schnelligkeit, Wichtigkeit und Aktualität übertrumpfenden Onlinemagazine rühmen, definitiv als erstes Magazin vom W:O:A 2002 zu berichten... und nach der Kritik im letzten Jahr sind dieses Mal auch endlich garantiert alle Bands berücksichtigt ;-) . Let the show begin!

ROCK HARZ OPEN AIR am 21.06.2001 in Osterode/Harz

Der Harzer Roller – nennt sich Käse, stinkt, hat wenig fett und ist rund! Der Harzer Rock ´n´ Roller dagegen definiert sich etwas anders. Seine Spezies war an diesem Wochenende vor allem auf dem Rock Harz Open Air in Osterode/Harz anzutreffen. Und als Geschmacksverstärker ergänzten Metalheads aus aller Herren Bundesländer die Meute bis auf satte 2000 zahlende Gäste...
Mehr

INSOMNIUM: Karelischer Metal


Gibt es typisch finnische Bands? Blödsinnige Frage eigentlich, aber manchmal vielleicht doch berechtigt. Zum Beispiel bei INSOMNIUM, die mich mit ihrem Debüt-Album "In The Halls Of Awaiting" sofort an das Land der tausend Bands denken ließen. Und hier ist das Interview dazu...
Mehr

MEGADETH: Das Ende?

Leider kein verspäteter Aprilscherz. Aufgrund einer Verletzung im linken Arm muss Mustaine seine Tätigkeit bei MEGADETH beenden - zumindest, bis seine Erkrankung wieder völlig geheilt ist. Lest hier mehr...

MISFITS: Cuts From The Crypt

Seit mehr als 25 Jahren verwirrt diese Band ihre Fans mit einer unerreicht unübersichtlichen Diskographie. Auch die neueste Veröffentlichung macht da keinen Unterschied. „Cuts From The Crypt“ ist eine Raritätensammlung, die die Zeit von 1996 bis 2001 umfasst.
Mehr

ENTOMBED: Morning Star

Mit „Morning Star“ können Entombed zwar nicht ganz an frühere Glanztaten anknüpfen, doch ist das Album eine faustdicke Überraschung, für alle, die dachten, die Tage dieser Band seien gezählt. Am 3. September wird ein neuer, alter Stern am metallisch schimmernden Himmel aufgehen!

WISDOM CALL: Wisdom Call

Traditioneller Metal aus Skandinavien mal wieder. Mit WISDOM CALL stellt NARNIA-Frontmann Christian Liljegren seine neue Band vor, die – wen wundert´s – klassischen Melodic Metal zum Besten gibt. Guter Durchschnitt.
Mehr

SKYCLAD: Martin Walkyier steigt aus!

Martin Walkyier hat beschlossen, nach über zehn Jahren die Band SKYCLAD zu verlassen. Er möchte sich nur noch seinen aktuellen Projekten widmen und hat sich deshalb für diesen schweren Schritt entschieden. Bereits vergangenen Dezember hat er den Glauben verloren, dass es irgend welche vernünftigen Gründe gibt, mit SKYCLAD weiter zu machen. Nach mehr als ein Jahr des Songwritings und der Promotion des aktuellen Albums "Folkémon" war Martin nicht in der Lage, seine Miete zu bezahlen oder Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Da wusste er, dass etwas falsch läuft und er hat beschlossen, die Dinge zukünftig in die eigenen Hände zu nehmen. Martin arbeitet nun an einem Projekt namens RETURN TO THE SABBAT (R2TS) weiter, besucht seine Homepages www.martinmalkyier.com für weitere Infos oder seine Seite bei www.amust4music.com mit Merchandise. Hier ist das original Statement von Martin...