TRANSIT POETRY: Re-Relese, Keyboarder gesucht; Konzert

Am 5. Mai 2006 veröffentlichen Avasonic/Rough Trade eine Neuauflage des aktuellen Transit Poetry-Albums "Shamanic Passage Through The Embers" – in der Zwischenzeit hat sich einiges an Bonusmaterial angesammelt. Die neue Version kommt als sechsseitiges Digipak daher und enthält einige Extras, eine Übersicht gibt es im Anhang. Die Band sucht außerdem einen neuen Keyboarder, Infos gibt es auf der Bandhomepage. Am Sonntag, den 21.05.2006 werden Transit Poetry ein spezielles Unplugged-Konzert im Duncker in Berlin spielen, das in eine Lesung integriert ist. Geplant ist zudem eine Einbindung von Sascha Blachs eigenen Gedichten in das Unplugged-Konzert. An diesem Abend wird ausnahmsweise nicht die reguläre Besetzung spielen. Das Line-Up lautet stattdessen: Sascha Blach (Gesang, Percussions)und Michael Tamme (Gitarre).

Am 5. Mai 2006 veröffentlichen Avasonic/Rough Trade eine Neuauflage des aktuellen Transit Poetry-Albums Shamanic Passage Through The Embers Passage Through The Embers – in der Zwischenzeit hat sich einiges an Bonusmaterial angesammelt. Die neue Version kommt als sechsseitiges Digipak daher und enthält neben dem regulären Album folgende Extras:
Pathway To Eden (exklusiver neuer Song)

Liquidation (komplette Neuaufnahme & Mix des Stücks vom Debüt)

Blueprint (Videoclip)

Kriegerherzen-Medley (MP3-Medley der Atmosphären, die wir für den Soundtrack von Kriegerherzen beigesteuert haben)

ausführliches Interview

Erläuterungen der Song-Texte

Texte von Liquidation und Pathway To Eden

Picture-Slideshow

Weblinks

Die Band sucht außerdem einen neuen Keyboarder, Infos gibt es auf der Bandhomepage.

Am Sonntag, den 21.05.2006 werden Transit Poetry ein spezielles Unplugged-Konzert im Duncker in Berlin spielen, das in eine Lesung integriert ist. Geplant ist zudem eine Einbindung von Sascha Blachs eigenen Gedichten in das Unplugged-Konzert. An diesem Abend wird ausnahmsweise nicht die reguläre Besetzung spielen. Das Line-Up lautet stattdessen: Sascha Blach (Gesang, Percussions)und Michael Tamme (Gitarre).