POISONBLACK: Ville Laihialas Neue

SENTENCED Frontman Ville Laihiala hat ein neues Betätigungsfeld: POISONBLACK. Zusammen mit CHARON Sänger J.P. Leppäluoto und Bassist Janne Kukkonen hat er ein Album mit dem Titel “Escapexstasy” eingespielt, das am 17. Februar 2003 via Century Media veröffentlich wird. Für das Cover und das Booklet war SENTENCED-Drummer und Layouter Vesa Ranta zuständig. Das “Hauptthema des Albums” ist laut Laihiala “die Leidenschaft und Sucht nach Leben, Sex, Feuer, Tod… Laßt es uns so ausdrücken, daß ich tief in mich selbst gestiegen bin und dort unten mit meinen Dämonen getanzt habe…” Die Tracklist und weitere Infos gibt es hier.

SENTENCED Frontman Ville Laihiala hat ein neues Betätigungsfeld: POISONBLACK. Zusammen mit CHARON Sänger J.P. Leppäluoto und Bassist Janne Kukkonen hat er ein Album mit dem Titel “Escapexstasy” eingespielt, das am 17. Februar 2003 via Century Media veröffentlich wird. Für das Cover und das Booklet war SENTENCED-Drummer und Layouter Vesa Ranta zuständig. Das “Hauptthema des Albums” ist laut Laihiala “die Leidenschaft und Sucht nach Leben, Sex, Feuer, Tod… Laßt es uns so ausdrücken, daß ich tief in mich selbst gestiegen bin und dort unten mit meinen Dämonen getanzt habe… Die Tracklist und weitere Infos gibt es hier.

Poisonblack ist weder nur eine weitere Gothic Metal Band aus Finnland noch ein schnell zusammen gestelltes Nebenprojekt um die Ruhepause der Hauptbands zu überbrücken. Nachdem der SENTENCED Frontman Ville Laihiala seit 17 Jahren nicht mehr Gitarre gespielt hat, hat er doch wieder das Bedürfnis verspürt die Saiten zu schrubben und gründete vor zwei Jahren mit ein paar engen Freunden aus Oulu und seinem Bruder im Geiste, Janne Kukkonen, am Bass die Band POISONBLACK. Die beiden haben nicht nur jahrelang zusammen in etlichen Bands gespielt, sondern teilten auch seit jeher eine gemeinsame Klangvision: “Als wir das Album produzierten war es wirklich als könnte er meine Gedanken lesen”, rekapituliert Ville Laihiala die Aufnahme des Debut Albums “Escapexstacy”, welches Ende Februar bei Century Media erscheinen wird. Da sich Ville ganz und gar auf die Gitarrenarbeit konzentrieren wollte, folgte er seiner intuitiven Eingebung und rief J.P. Leppäluoto von CHARON an, den er einfach für die Idealbesetzung in jeder Hinsicht hielt: “Ich wusste, daß seine Stimme perfekt passen und eine ganz spezielle düster-melodische Note hinzufügen würde.” Nach seinem Albumkonzept gefragt, grinst Ville: “Das Hauptthema des Albums ist die Leidenschaft und Sucht nach Leben, Sex, Feuer, Tod… Laßt es uns so ausdrücken, daß ich tief in mich selbst gestiegen bin und dort unten mit meinen Dämonen getanzt habe… ” Um die visuelle Ebene von “Escapexstacy” (Artwork und Photos) hat sich SENTENCED Drummer Vesa Ranta gekümmert, der schon für SENTENCED’s hoch gelobtes und erfolgreiches Album “The Cold White Light” zuständig war.

Tracklist:
“Escapexstacy”: 01. The Glow Of The Flames, 02. Love Infernal, 03. The State, 04. All Else Is Hollow, 05. In Lust, 06. The Exciter, 07. Lay Your Heart To Rest, 08. With Her I Die, 09. Illusion/Delusion, 10. The Kiss Of Death

Line-Up:

Ville Laihiala – Gitarre, Backing Vokals

J.P. Leppäluoto – Gesang

– Janne Kukkonen – Bass

Session-musicians:

Tarmo Kanerva – Schlagzeug

Marco Sneck – Keyboards

Quelle: Century Media