PAIN: Bereits das dritte Album in Arbeit!

PAIN: Bereits das dritte Album in Arbeit!

Der schnellste Mann der Welt heißt… Peter Tägtgren! Bereits Ende April 2001 wird das nunmehr dritte Album seiner Band PAIN erscheinen. Der Arbeitstitel des Nachfolgers zum erfolgreichen Longplayer Rebirth lautet: Nothing Remains The Same. Peter beschreibt die Scheibe einerseits als logische Fortsetzung des letzen Albums Rebirth, andererseits als konsequente Anlehnung an Popmusik. So wird es auf dem Album zahlreiche dynamische, nicht-metal-typische Stücke geben, die eher an Depeche Mode als an einschlägige Electro Metal-Größen erinnern. Hier bereits einige Songtitel: Shut Your Mouth!, Fade Away, Injected Paradise sowie das Beatles-Cover Eleanor Rigby, was PAIN bereits auf ihrer Deutschlandtour mit Atrocity live gespielt haben. Einige der neuen Nummern werden Anfang Februar im Studio von einem Stockholmer Orchester veredelt – man darf auf das Ergebnis gespannt sein! Zum Thema Live gibt es noch folgende News: PAIN werden in diesem Jahr auf etlichen Festivals zu sehen sein, unter anderem auf dem With Full Force, bei Rock am Ring und Rock im Park.

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.