OXALATE: Labeldeal für Re-Release der Death Metal EP „Infatuating Sickness“

OXALATE: Labeldeal für Re-Release der Death Metal EP „Infatuating Sickness“

Die amerikanische Death Metal-Band OXALATE hat einen Labeldeal bei Horror Pain Gore Death Productions unterschrieben. Dieser sieht unter anderem den erneuten Release der EP „Infatuating Sickness“ vor. Die Debüt-EP ist digital im Vorjahr im Eigenvertrieb erschienen. Als CD wird sie am 4. September 2020 erscheinen.

OXALATE sind Bassist und Sänger Devon Ray, der „Infatuating Sickness“ auch produziert hat, Drummerin und Sängerin Jackeline Betancourt, die das Cover-Artwork entworfen hat, sowie die Gitarristen Chris Albertsen und Zakk Mild.

OXALATE „Infatuating Sickness“ Tracklist

1. Unwholesome Revelation
2. Dark Ritual (Audio bei YouTube)
3. Infatuating Sickness
4. Blood And Sulphur

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.