OVER A BARREL: neues Death Metal Album “Self-inflicted Wounds” aus Italien

Mit “Self-inflicted Wounds” wird in wenigen Wochen das neue Album der Death Metal-Band OVER A BARREL erscheinen. Es ist das erste Album des italienischen Duos, welches aus Luca Cocconi (THE MODERN AGE SLAVERY, BROWBEAT) und Imer Bigi (Ex-DARK LUNACY) besteht.

“Self-inflicted Wounds” wurde von Simone Sighinolfi (u.a. für DARKEND tätig) im Audiocore Studio in Parma produziert und wird am 18. März 2022 erscheinen. Vorab gibt es den Track “No Warnings No Signs” zu hören.

OVER A BARREL “Self-inflicted Wounds” Tracklist

01. Woland (intro)
02. No Warnings No Signs (Audio bei YouTube)
03. Over A Barrel
04. Pain Inflicted To Yourself
05. Distrusted Victims
06. Dripping Blood
07. Turning Point
08. Cyberwaste (FEAR FACTORY Cover)