OLD MOON MADNESS: Hardrock-Band veröffentlicht Single “Empire Of Pain”

OLD MOON MADNESS veröffentlichen am 16. April 2021 ihr Debütalbum “Old Moon Madness” auf Vinyl und bei den gängigen Streamingdiensten.

Mit einem Video zu “Empire of Pain” haben OLD MOON MADNESS jetzt die erste Single veröffentlicht.

Die Hardrock-Band fand 2019 zusammen, das Album entstand im Sommer 2020 im bandeigenen “Detze Mountain Studios” in der Eifel. Zuständig für die Aufnahmen, Mix und Mastering war Jan Gensheimer, der bekannt ist für die Arbeiten mit METAL INQUISITOR, DESASTER oder ASPHYX.

OLD MOON MADNESS wollten vom  Sound, Equipment und den Bedingungen her möglichst nah ran an die Aufnahmetechniken der 1970er Jahre. Alle Instrumente wurden an vier Tagen live, Gesang als Overdub aufgenommen. Neben dem Live-Recording wurde nur analoges Vintage-Equipment und Mikrofontechniken nach u.A. Glyn Johns genutzt, lediglich der Computer diente als simulierte Bandmaschine. Der Mix erfolgte digital, aber auch hier wurden Emulationen analoger Hardware benutzt.