Neues von CRADLE OF FILTH

Neues von CRADLE OF FILTH

Der Gouverneur des Bundesstaates Wisconsin, Tommy Thompson (kuuler Name eigentlich *g*), versuchte den Auftritt von Cradle Of Filth beim Milwaukee Metal Fest am 31. Juli durch einen Gerichtsbeschluss zu verhindern. Er beschuldigte die Band und den örtlichen Promoter die Musik des Teufels in die Stadt und den Staat zu bringen.

Der zuständige Richter gab dem Gouverneuer recht und ordnete ein Auftrittsverbot auf dem staatlichen Festivalgelände an. Die Band und der Promoter fanden allerdings eine elegante Lösung: Sie verlegten das Festival auf ein Privatgrundstück mit Indoor Stage. Americans are cool? Fuck You! um hier mal passend die Spermbirds zu zitieren…

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.