MISANTHUR: zweite Single vom neuen Black / Dark Metal Album “Ephemeris”

Die Black / Dark Metal-Band MISANTHUR hat mit “On The Heights Of Despair” eine zweite Single ihres kommenden Albums “Ephemeris” veröffentlicht. Die zweite Single wurde durch das gleichnamige Buch eines der bekanntesten Philosophen des Nihilismus, Emil Cioran, inspiriert.

Im August 2021 ist mit “Black Clouds & No Silver Linings” der erste Vorabsong des Albums erschienen.

Es ist das erste Album des polnischen Duos, welches aus Hellscythe (Vocals, Guitars, Synthesizers, FXs, Drums, Programming) und Draugr (Bass Guitar, Drum Programming) besteht. Als Gast-Sängerin tritt bei einem Song zudem Agnieszka Leciak in Erscheinung.

“Ephemeris” wurde mit dem Ziel geschrieben, das Konzept der persönlichen Erniedrigung, die eigene Reise in die tiefsten Winkel des Bewusstseins, die eigenen Schwächen, Ängste und Monster, die sich in Ego und Identität verbergen, im Kontext der Zerbrechlichkeit und Vergänglichkeit des menschlichen Lebens zu erfassen.

Das Debütalbum von MISANTHUR wurde mit einem Cover-Artwork von Januz Miralles ausgestattet und wird am 15. Oktober 2021 via Season of Mist Underground Activists erscheinen.

MISANTHUR “Ephemeris” Tracklist

1. Enter the Void (07:44)
2. Dense Mental Trace (02:48)
3. On the Heights of Despair (06:51) (Video bei YouTube)
4. Essence (08:03)
5. Black Clouds & No Silver Linings (07:38) (Audio bei YouTube)
6. Ephemeris (06:21)
7. The Serpent Crawls (09:14)
8. Crush the Stone with the Sea (07:09)