IRON GRIFFIN: Stream vom „Curse Of The Sky“ Album

IRON GRIFFIN: Stream vom „Curse Of The Sky“ Album

Die Heavy Metal-Band IRON GRIFFIN hat ihr kommendes Albums „Curse Of The Sky“ als Stream zur Verfügung gestellt. Es ist das nach der „Iron Griffin“-EP erste Album der Finnen um Multi-Instrumentalist Oskari Räsänen (MAUSOLEUM GATE). Ihm zur Seite steht Sängerin Maija Tiljander.

Oskari Räsänen ist es dann auch, der „Curse Of The Sky“ mit organischem 70er-Flair produziert hat, während Collin Jordan (u.a. für MINSK tätig) das Debütalbum von IRON GRIFFIN gemastert hat.

„Curse Of The Sky“ von IRON GRIFFIN wird am 22. März 2019 via Gates Of Hell Records erscheinen.

IRON GRIFFIN “Curse Of The Sky” Stream bei Bandcamp

IRON GRIFFIN „Curse Of The Sky“ Tracklist:

1. Prelude (1:21)
2. Reign of Thunder (3:34) (Audio bei Bandcamp)
3. Forgotten Steel (3:56)
4. Lost Legion (5:09)
5. Curse of the Sky (4:58)
6. Dawn of Struggle (4:28)
7. To the Path of Glory (7:22)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.