CELTIC CAULDRON: teuerster Video-Clip der Doom Metal-Geschichte

CELTIC CAULDRON: teuerster Video-Clip der Doom Metal-Geschichte

Die norwegische Nachwuchshoffnung CELTIC CAULDRON hat für umgerechnet 87.000 Euro einen Video-Clip zum Opener ihres am 24. April erscheinenden Debüts Satanic Recipes  gedreht. „Wir hatten Glück, dass die Leute der Produktionfirma große Fans von Bands wie BLACK SABBATH waren und einige Überstunden für uns machten. Sonst hätten wir uns die aufwändigen Spezialeffekte überhaupt nicht leisten können“, gibt Gitarrist Arne Leyren zu Protokoll. Arthur Brandsson, Präsident von Stardoom Records, ist zuversichtlich, dass sich die Investition rentieren wird: Bei den Jungs habe ich dasselbe Gefühl wie damals, als ich zum ersten Mal CANDLEMASS und MERCYFUL FATE hörte. CELTIC CAULDRON sind übrigens bereits für das DOOM SHALL RISE 2010 bestätigt.

The End Video-Clip bei YouTube

Jutze
.