CELESTIVL: weiterer Video-Clip vom “TenTimesTwo” Album

CELESTIVL: weiterer Video-Clip vom “TenTimesTwo” Album

Die Modern Symphonic Metal-Band CELESTIVL hat mit „TenTimesTwo“ einen weiteren Video-Clip ihres aktuellen Albums „TenTimesTwo“ veröffentlicht. Zuvor haben die Engländer einen Video-Clip zu „Blasphemous“ veröffentlicht. Der Song schöpft seine Inspiration vom Square Enix-Video-Spiel „Nier: Automata“.

Das Debütalbum der Band aus Birmingham „TenTimesTwo“ fogt der EP „Our Creation“ nach und wurde von Jonathan Young produziert. Releasetermin für das Album ist der 6. Mai 2019 gewesen.

CELESTIVL „TenTimesTwo“ Tracklist

1. Melisandre
2. Shattered Pictures
3. My Place In The Stars
4. Spires
5. Along The Way
6. Blasphemous (Video bei YouTube)
7. Sabrina (I´ll Cover You)
8. Once, Inside a Dream
9. TenTimesTwo (Video bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.