ARSTIDIR LIFSINS: neues Pagan / Black Metal Album „Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“

ARSTIDIR LIFSINS: neues Pagan / Black Metal Album „Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“

Mit „Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“ setzt die Pagan / Black Metal Band ARSTIDIR LIFSINS die Gechichte und Ereignisse rund um die Regentschaft von Óláfr Haraldsson (995-1030) fort. Dabei konzentriert sich das Album auf das Leben zweier Geschwister und ihren individuellen Erfahrungen in den turbulenten Zeiten im Norwegen des frühen 11. Jahrhunderts. Einen Ausblick und generelle Erklärungen dazu lieferte im Vorjahr Stefán Drechsler im Interview.

„Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“, das fünfte Album des deutsch-isländischen Projekts, setzt dort fort, wo „Saga á tveim tungum I: Vápn ok viðr“ (2019) aufgehört hat. Auch wurde das Album abermals von Markus Stock (EMPYRIUM, THE VISION BLEAK) im Klangschmiede Studio E in Mellrichstadt produziert und mit mit einem Cover-Artwork von Christopher Duis (KERBENOK, Ex-DÄMMERFARBEN) ausgestattet.

ARSTIDIR LIFSINS bestehen aus Stefán Drechsler (KERBENOK, WÖLJAGER), Árni Bergur Zoëga (CARPE NOCTEM, WÖLJAGER) und Marcel Dreckmann (HELRUNAR, WÖLJAGER).

„Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“ von ARSTIDIR LIFSINS wird am 22. Mai 2020 via Ván Records erscheinen.

ARSTIDIR LIFSINS „Saga á tveim tungum II: Eigi fjǫll né firðir“ Tracklist

1. Ek býð þik velkominn (6:10)
2. Bróðir, var þat þín hǫnd (3:53)
3. Sem járnklær nætr dragask nærri (10:09)
4. Gamalt ríki faðmar þá grænu ok svǫrtu hringi lífs ok aldrslita (7:59)
5. Um nætr reika skepnr (5:54)
6. Heiftum skal mána kveðja (5:30)
7. Er hin gullna stjarna skýjar slóðar rennr rauð (8:43)
8. Um nóttu, mér dreymir þursa þjóðar sjǫt brennandi (8:19)
9. Ek sá halr at Hóars veðri hǫsvan serk Hrísgrísnis bar (17:40)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.