ARDOURS: Lyric-Video vom Gothic / Alternative Metal Album „Last Place On Earth“

ARDOURS: Lyric-Video vom Gothic / Alternative Metal Album „Last Place On Earth“

Die Gothic / Alternative Metal-Band ARDOURS hat mit „Therefore I Am“ ein Lyric-Video zu ihrem aktuellen Album „Last Place On Earth“ veröffentlicht. Es ist das erste Album des Nebenprojekts von Sängerin Mariangela Demurtas (TRISTANIA) und Multi-Instrumentalist Kris Laurent (CADAVERIA). Die beiden kannten sich bereits vor der Bandgründung (2015) schon länger, als dass sie beide Teil der Metal-Szene in Sardinien gewesen sind.

Zum Album mein Mariangela Demurtas: „The album is a carousel of fatalism, confusion, insight, enlightenment, self-deception, bitterness, loss of faith, apathy, closure, and hope of a new dawn spinning relentlessly towards the looming contours of the end. Or the complete opposite. We definitely like to leave as much free interpretation as possible to the audience.“

Als Gast-Musiker durfte das Duo Drummer Tarald Lie (TRISTANIA), der auch die Lyrics geschrieben hat, und Bassist Nico Etelavuori begrüßen.

Das Debütalbum von ARDOURS, das mit einem Cover-Artwork von Sara Vilhena ausgestattet wurde, ist am 8. September 2019 erschienen.

ARDOURS „Last Place On Earth“ Tracklist

1. What Else Is There
2. Catabolic
3. Last Place On Earth
4. Design
5. Last Moment (Video bei YouTube)
6. The Mist (Lyric-Video bei YouTube)
7. Therefore I Am (Lyric-Video bei YouTube)
8. Truths (Audio bei YouTube)
9. No One Is Listening
10. Totally

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.