DARK

Gothic Metal / Gothic / Industrial / Dark Metal / Dark Wave / Death Rock / EBM / Wave

Autogrammstunde mit HIM

Im Rahmen der Veröffentlichung des neuen HIM Albums "Razorblade Romance" kommen Sänger Ville und Bassist Mikko nach Deutschland, wo sie fo...

MOONSPELL: Stuttgart-Show in die Röhre verlegt!

Das Konzert am 01.02.00 mit MOONSPELL, KREATOR, WITCHERY und MANIC MOVEMENT wurde vom Stuttgarter Longhorn in die Röhre verlegt, bitte beachten!

LIV KRISTINE: One Love (Maxi)

„One Love“ ist ein Song, der auch auf der letzten LIV KRISTINE-Platte hätte stehen können. Wer diese Platte mochte wird auch mit diesem Song etwas anf...

THEATRE OF TRAGEDY: News und Zoff

Ersteinmal die gute Nachricht - Theatre Of Tragedy haben alle Songs zum neuen Album im Kasten. Und jetzt die schlechte - der Zoff mit Massacre geht we...

Eisregen, Isegrim, Korova, Sanctimonious Order, Gardens of Gehenna – 4. 1. 2000, Z7-Pratteln CH

Von den eigentlich auf dem Flyer aufgelisteten Bands spielten nur Eisregen - dennoch liessen die "Ersatz"-Bands nicht zu wünschen übrig obsc...

THEATRE OF TRAGEDY: Neue Platte

Die neue Platte ist fast fertig! Noch etwa eine Woche für den finalen Mix, dann liegt es an der Plattenfirma, wann das Ding rauskommt.Heissen wird...

Liv Kristine beim 8. Wave-Gotik-Treffen 1999

Trotz schlechter Organisation und verspäteten Einlaß war es ein sehr gelungenes Konzert von Liv Kristine. Mit diesem Gig konnte sie sicher ihre Fangem...

TYPE O NEGATIVE: Interview mit Kenny Hickey, 12. Dezember1999, Stuttgart

Gitarrist Kenny stand vampiria vor dem Konzert in Stuttgart Rede und Antwort...

SENTENCED: Crimson

Fazit: Sentenced werden wohl keinen Song wie "Nepenthe" mehr schreiben, dennoch wissen sie genau wie man einfache, mitreißende Tracks schrei...

TYPE O NEGATIVE Stuttgart, Kongresszentrum B, 12. Dezember 1999

"Hallo Stuttgart, wir sind Type O Negative aus BRRRRooklyn und das ist World Coming Down"! TYPE O NEGATIVE boten mal wieder eine intensive S...

SENTENCED: Und Finnen frieren doch!

Sami Lopakka klang zwar alles andere als ausgeschlafen, dennoch ergab sich ein recht interessantes Gespräch. Und auch wenn ich den Humor dieses Mannes...

HIM: Greatest Lovesongs Vol. 666

hochgelobt und gepushed wie sonst was – als nachfolger von paradise lost und type o negative angekündigt, da dachte ich, das könnte doch was für...

HIM: Razorblade Romance (-)

Für eine poppige Rockband sind HIM eigentlich ganz gut. Aber halt auch nicht mehr. Von dieser Meinung bringt mich auch "Razorblade Romance",...

DARKSEED: Diving into Darkness

Es ist doch zu hoffen, dass diese Scheibe von den DJs in den einschlägigen Tanztempeln nicht ignoriert wird. Endlich mal wieder ein Platte, die sofor...

AION: Noia

Mhm… schon wieder so eine Platte, die ich sehr gerne höre, bei der es mir aber auch schwer fällt, sie zu beschreiben. AION erinnern ganz entfernt an S...

AFTER FOREVER: Prison of Desire

Mit After Forever lässt sich die Wartezeit bis zum neuen Theatre of Tragedy ganz gut überbrücken - mehr noch, die Holländer machen ihre Sache verdammt...