V8 WIXXXER: Wixxxer Ohne Grund

V8 WANKERS = Rock `n` Roll; V8 WIXXXER = Rock `n` Proll

Nach der Split 7-EP mit SERUM 114 gehen die V8 WIXXXER nun in die Vollen und hauen uns eine gute dreiviertel Stunde ihre Rock `n` Roll-Raketen auf deutsch um die Ohren. Die Mannen um Lutz Vegas haben sich ja in Deutschland mittlerweile zu einer Institution in Sachen Rock `n` Roll gemausert und daher ist es umso interessanter, wie die Songs mit der Muttersprache veredelt funktionieren.
Dass dabei kein Tabu ausgelassen wird, wird mir bereits im Begleitschreiben nahe gelegt. Erwartet also keine lyrischen Meisterwerke, inhaltlich eher noch das krasse Gegenteil. Als Rock `n` Proll könnte man Wixxxer Ohne Grund daher anpreisen.

Aber jetzt zum Gegenstand selbst. Passt man sich der Musik an, kann man die Marschroute eigentlich in einem Satz zusammenfassen: Es gibt nur ein Gas – Vollgas!!! Ja, die Wixxxer geben (wie immer) Vollgas. Musikalisch ist also nach wie vor alles beim Alten bei den Hessen. Kein Wunder, die Songs sind ja nicht neu, nur neu eingespielt und sprachlich anders veredelt – lediglich den Bonussong Kioskrebell, der Im Original von der deutsch-rockenden V8 WANKERS-Vorgängerband LORE stammt, gab`s noch nie auf Englisch. Und so verbirgt sich also hinter Wixxxer ohne Grund naheliegenderweise die Wankers-Hymne Wankers without a cause, hinter Der hier ist für dich, Baby This one is for you, baby, hinter Prolet Prolehead und hinter Rock auf meinem Schoß Rockin` horse.
Trotz gleichem Rhythmus, gleicher Takte und Riffs hört man aber bei den deutschen Versionen anders zu, als bei den Englischen. Obwohl auch meiner einer des Englischen mächtig ist, fokussiert man sich doch bei den V8 WIXXXERn mehr auf die Lyrics, wohingegen bei den V8 WANKERS mehr die Musik den Ton angibt.
Da nun aber die Texte nicht wirklich geistreich daherkommen und, wie bereits erwähnt, nicht viele Tabus auslassen, entsteht hier einer fader Beigeschmack bei mir. Im Begleitschreiben ist von Assis mit Niveau die Rede, wobei ich das Niveau auf die Musik beziehe – Rock `n` Roll vom Feinsten (wie immer) – und Assis eher auf die textlichen Ergüsse.

Rockige Verfechter und Sympathisanten des deutschen Gesangs und all denjenigen, denen die voranschreitende Anglisierung sowieso bereits ein Dorn im Auge ist, werden mit Wixxxer Ohne Grund große Freude haben können. Verehrer und Freunde der STRASSENJUNGS und PROLLHEAD sind in diesem Zuge auch angesprochen.
Ich allerdings bleibe dennoch lieber bei der englischen Variante und gröle bei der nächsten Fahrt mit meinem Kleinwagen lieber Rock, rock on your rockin` horse. Klingt auch irgendwie besser als Rock auf meinem Schoß.

Veröffentlichungstermin: 14.11.2008

Spielzeit: 45:50 Min.

Line-Up:
Gesang: Lutz Vegas
Leadgitarre: Vulcanus
Rhythmusgitarre: Schmuddel
Bass: Danny Diamond
Schlagzeug: Dirty Dick

Produziert von Uwe Lulis
Label: Rude Records

Homepage: http://www,v8wankers.de

MySpace: http://www.myspace.com/v8wixxxer

Tracklist:
1.Wixxxer ohne Grund
2.Autobahn Arschloch
3.Der hier ist für dich, Baby
4.Eier aus Stahl
5.Licht aus!
6.Rock auf meinem Schoß
7.Prolet
8.Nein (ich mach mir keine Sorgen)
9.Rock `n` Roll Diktator
10.Pferde raus
11.Ich geh` in` Knast
12.Wir war`n Rocken
13.Kioskrebell* (Bonus Track)