V.A. V8 WIXXXER/SERUM114: Split 7

Puren, rotzigen Rock `n`Roll bzw Punk `n` Roll mit deutschen Texten bieten uns die V8 WIXXXXER (alias V8 WANKERS) und SERUM 114 auf dieser Split LP-Single!!!

Da darf ich ja mal wieder was Interessantes in Händen halten bzw. reviewen, nämlich eine 7 Split Vinyl-Single. Derartige Split-Singles sind ja z.T. gesuchte Sammlerstücke, die nur schwer aufzutreiben sind. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sie Material beinhalten, das auf der kleineren Compact Disc nicht erscheint. Ich kann mich da an THE HELLACOPTERS erinnern, die mehrere Vinylspielzeiten mit befreundeten Kapellen geteilt haben, und so viele Sammelwütige auf den Plan gerufen haben, manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg…
Ähmm ja, soviel zu diesem eher seltenen Medium. Jetzt zu den Bands die diese Single mit Musik füllen. Da wären zum einen die V8 WIXXXER. V8…. Da war doch was? Genau die V8 WANKERS, und genau mit denen haben wir es hier zu tun, nur dass sie diesmal ihren dreckigen Rock `n` Roll mit deutschem statt englischem Gesang veredeln. Band Nummer 2 schreibt sich SERUM 114, eine Frankfurter Punk `n` Roll-Combo, die ihre Botschaften ausschließlich mit deutschen Texten vermittelt.
Jede Band gibt auf ihrer Seite (nur für alle, die das nicht wissen: Vinyls sind beidseitig bespielt) 2 Songs zum Besten. Bei SERUM 114 lauten diese Adrenalin und Lass uns Feinde sein. Ersterer ist ein flotter, rotziger Rock `n` Roll-Song mit Punk-Schlagseite, bei dem der Benzingeruch förmlich in der Luft liegt. Die zweite Nummer, zu der die Jungs ein cooles Video gedreht haben, welches man auf youtube begutachten kann, geht in eine ähnliche Richtung, nur dass sie etwas gemäßigteren Tempos daherkommt. Zwischenfazit: Macht mächtig Laune!!!
Können die V8 WIXXXER diese Stimmung halten? Was für eine Frage? Natürlich können sie!!! Die 2 Titel Nein (ich mach mir keine Sorgen) und Ärger (reitet ein schnelles Pferd) – was auch immer das bedeuten mag – tun vor allem eins: sie treten Arsch, und zwar richtig!! Rotziger Rock `n` Roll vom Allerfeinsten, wie man es von den V8 WANKERS halt gewohnt ist. Zwischenfazit: Superber Rotzrock, der auch mit deutschen Texten nichts anbrennen lässt und nichts an seiner Attitüde verliert!!
Gesamtfazit: Eine nicht nur für Sammler interessante Split 7, die einen Vorgeschmack auf das jeweils darauffolgende Album der beiden beteiligten Formationen V8 WIXXXER und SERUM 114 bieten soll. Die Vorspeise ist sehr lecker und für Rock `n` Roller gibt`s deshalb gleich eine Kaufempfehlung obendrauf. Und das nicht nur, weil daraus mal ein begehrtes Sammlerobjekt werden kann, sondern vor allem, weil es die Musik wert ist, dass man dazu seine Matte kräftig durchschüttelt, während die Single nostalgisch seine Runden auf dem Plattenteller dreht. Wenn die beiden Hauptgerichte das Niveau dieser Split-Single halten können, kann man auch dabei als Rock `n` Roller gar nix falsch machen.

Veröffentlichungstermin: 14.04.2008

Spielzeit: 12:30 Min.

Line-Up:
V8 WIXXXER:
Gesang: Lutz Vegas
Leadgitarre: Vulcanus
Rhythmusgitarre: Schmuddel
Bass: Danny Diamond
Schlagzeug: Dirty Dick

SERUM 114:
Gesang: Esche
Gitarre: Thorsten
Bass: Markus
Schlagzeug: Nils

Produziert von V8 WIXXXER und SERUM 114
Label: Evil Wheel Records

Homepage: http://www.v8wankers.de

MySpace: http://www.myspace.com/v8wixxxer

http://www.myspace.com/serum114punkrock

Tracklist:
Seite A (V8 WIXXXER):
1.Nein (ich mach mir keine Sorgen)
2.Ärger (reitet ein schnelles Pferd)

Seite B (SERUM 114):
1.Adrenalin
2.Lass uns Feinde sein