TOGETHER TO THE STARS: An Oblivion Above

TOGETHER TO THE STARS: An Oblivion Above

Bei TOGETHER TO THE STARS handelt es sich um ein schwedisches Duo, das mit seinem Debüt „An oblivion above“ Unterschlupf gefunden hat bei NORTHERN SILENCE PRODUCTIONS. Das Album erstreckt sich über 40 Minuten mit gerade mal acht Songs – Epik und Überlänge ist angesagt. Produktionstechnisch hat „An oblivion above“ den Charme einer Eigenproduktion, aber dieses ungeschliffene steht TOGETHER TO THE STARS sehr gut zu Gesicht.

TOGETHER TO THE STARS sind melancholisch statt depressiv

Wenngleich die Überlänge das ungute Gefühl von „depressive Black Metal“ am Horizont aufziehen lässt, sind TOGETHER TO THE STARS eindeutig nicht in dieser Genreschublade zuhause. Denn dafür brechen sie zu gerne auch mal in Raserei aus – selbst in einem Song wie „Apathy“. Die akustischen Gitarren von „Shrine“ erinnern dann hingegen fast an wehmütige Westernhelden, die letzten Endes nirgendwo ihr Glück finden werden. TOGETHER TO THE STARS finden ihr musikalisches Glück indes in Gefilden, in denen Bands wie ALCEST, SVAVELVINTER (v.a. in „Apathy“), SEAS OF YEARS („Timeless“) oder AMESOEURS unterwegs sind.

Mit „An Oblivion Above“ hinaus zum Himmelszelt

TOGETHER TO THE STARS kreieren von der ersten Minute an wunderbar melancholische Post Black Metal-Soundlandschaften, die einen dazu motivieren, in die kalte Nacht hinauszugehen und den Sternenhimmel anzuschauen. Hymnisch und voller Wehmut – „An oblivion above“ empfiehlt sich als kostbares Schwarzmetallkleinod.

Veröffentlichungsdatum: 25.01.2019

Spieldauer: 42:34

Label: Northern Silence Productions

Website: https://togethertothestars.bandcamp.com/releases

Line Up
David Steinmarck – alle Instrumente
Franco Fuentes – Vocals

Trackliste

  1. Timeless
  2. Oblivion
  3. Apathy
  4. Shrine
  5. Sanctuary
Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.