SUICIDAL WINDS: Chaos Rising [ausgemustert]

SUICIDAL WINDS: Chaos Rising [ausgemustert]

Der Titel ist Programm bei SUICIDAL WINDS. Ziemlich chaotisch und ruppig holzen sich die schwedischen Death/Black/Thrash-Metaller durch das Album. Altbackener Thrash trifft auf Black Metal-Einflüsse und eine Prise Death Metal. Nicht immer sauber gespielt und mit einem Sänger der sich recht monoton durch die elf Songs keift. Hinzu passt die undergroundige Produktion und Chaos Rising ist somit nur was für Leute, die schon zum Frühstück den Frühwerken von VENOM, CELTIC FROST und SODOM lauschen.

Veröffentlichungstermin: 31.01.2008

Spielzeit: 44:56 Min.
Label: Pulverised Records

Homepage: http://www.myspace.com/suicidalwinds

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

Psycho