SNP: ValthellinA [ausgemustert]

SNP: ValthellinA [ausgemustert]

Identitätslosen Death-Thrash Metal gibt es heutzutage mehr als genügend. Die Italiener SNP versuchen dieser Musik neues Leben einzuhauchen, verlieren sich aber in Riffs, die THE HAUNTED schon vor langer Zeit tausend Mal besser gespielt haben. Dazu gesellt sich der klägliche Versuch ein paar polyrhythmische Spielereien einzubauen. Das wäre alles nicht so schlimm, würden sie nicht versuchen Nu Metal mit der Brechstange einzubauen, mit Arrangements bei denen sich die Fußnägel hoch rollen. Wenn gegen Ende von ValthellinA versucht wird das sterbenslangweilige Bild mit grässlichen Cleanvocals aufzuwerten ist Hopfen und Malz endgültig verloren. Lieber nochmal rEVOLVEr anhören und das Geld sparen.

Veröffentlichungstermin: 25. März 2008

Spielzeit: 39:41 Min.
Label: Lost Sound Records

Homepage: http://www.statonervosoprecario.it/

Email: http://www.myspace.com/statonervosoprecario

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

Captain Chaos
Ehemann, Vater, Musikenthusiast, Plattensammler, Trauerbegleiter, Logistiker, Autor, Wandergeselle