REBEL 8: Für mich ist es Rock`n´Roll

REBEL 8: Für mich ist es Rock`n´Roll

Mit Ursprung in Offenbach will der nun in Frankreich lebende Holger Geinitz mit seinen Deutschrockern REBEL 8 aufbrechen, den für ihn wahren Rock`n´Roll zu verkünden. Man wird zurückgeschleudert in die Zeiten 1974 -´78, als UDO LINDENBERG die coolste Sau Deutschlands war und NINA HAGEN die ach so saubere heimische Musiklandschaft zerstörte. Die Gitarren klingen leicht angezerrt nach Tubescreamer und VOX AC30-Kofferamp, das Schlagzeug beschränkt sich auf Uffdaa-Uffdaa-Beats und der Bass blubbert vor sich hin. Der gröhlige Gesang von Holger klingt oft nach dreckigerem LINDENBERG, der sicher sein größtes Vorbild ist. Seine L.m.a.A.- und Damals war alles besser-Texte runden das Bild authentisch ab. Natürlich ist ein Song wie Für Dich Kitsch pur, die besungene Person – oder wer sich dafür hält – wird das aber gaaanz anders sehen. Mitsingende Hausfrauen und schunkelnde Waschbärbauchträger sind garantiert, selbst der PUR-Fan bleibt hier schadlos. Die Version mit ELIS-Sängerin Sandra ist schon arg grenzwertig. Wer aber beim Opener Der Rebel, 24 H oder Rebel 8 und albern-schönem Na Na und Hey Hey-Gesinge nicht mitswingt, der hat nie verstanden, worum es beim Rock`n´Roll geht oder ist jünger als 37,5Jahre.

Natürlich denkt man sofort an Ex-VoKuHiLa-Manta/Golf GTI-Fahrer und ihre alternden Rockerbräute, heute um die 40 in viel zu engen Stretchjeans. Und wohl nur die werden Für mich ist es Rock`n´Roll richtig cool finden, wo doch sogar der Sound nicht ansatzweise zeitgemäß, sondern mumpfig nach alten Zeiten klingt. Aber auch das ist sicher: gerade jene, die über diese Scheibe ablachen, werden die Ersten sein, die bei einer Show von REBEL 8 beim Bikertreffen oder Stadtfest an der Bar mit ein paar Bierchen und Grinsen im Gesicht mit dem Fuß mitwippen und schneller mitsingen, als sie Rock`n´Roll sagen können. Wer nicht nur zeitgemäße Klänge hört – der hat eh schon aufgehört zu lesen – der kann diese Scheibe gern neben UDO LINDENBERG, BAUER, GARN & DYKE und die Hamburger KNEIPENTERRORISTEN stellen. Zumindest wenn sein Anspruch gleich dem Haaransatz altersbedingt über die Jahre etwas dünner geworden ist.

Veröffentlichungstermin: 13.12.2008

Spielzeit: 39:39 Min.

Line-Up:
Holger: Gesang
Tex: Gitarre, Gesang
Jo: Bass
Thierry: Drums

Label: Brennus Music
MySpace: http://www.myspace.com/rebell8

Tracklist:
1. Der Rebel
2. Schreie in der Nacht
3. 24 H
4. Für Dich (featuring Sandra Schleret)
5. Immer noch da
6. Vergangenheit
7. Der Besuch
8. Keine Zeit
9. Scheissegal
10. Rebell 8
11. Für Dich (Original Version)

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.