OUTCAST: Mass Murder Fantasies [ausgemustert]

OUTCAST: Mass Murder Fantasies [ausgemustert]

Na, so lange es nur bei Massenmordfantasien bleibt, kann dem Hörer ja nichts passieren. Obwohl… OUTCAST spielen Death-Grind der übelsten Sorte, mit stumpfen Riffs, viel hirnlosem Geblaste, schlechtem Slam-Death, tumbem Gegurgel und hysterischem Geschrei. Dass daraus hier und da ansatzweise brauchbare Old-School-Grindcore-Parts entstehen grenzt an ein Wunder, aber dennoch wird Mass Murder Fantasies dadurch nicht weniger verzichtbar. Wenigstens hat man diese Testosteron geschwängerte Geschmacklosigkeit nach einer knappen Dreiviertelstunde überstanden und es bleibt beim Hörer nichts hängen, das Folgeschäden verursachen könnte.

Veröffentlichungstermin: 16. März 2010

Spielzeit: 42:21 Min.
Label: DHM Records / SoulFlesh Collector Records

Homepage: http://outcast.deathmetal.be

MySpace: http://www.myspace.com/massmurderfantasies

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

Captain Chaos
Ehemann, Vater, Musikenthusiast, Plattensammler, Trauerbegleiter, Logistiker, Autor, Wandergeselle