MORTAL PERIL: Walking On Hellish Trails

Mit „Walking On Hellish Trails“ kommt von MORTAL PERIL ein weiterer erfreulicher Beweis daher, dass Oldschool Thrash Metal auch 2015 noch frisch klingen und begeistern kann.

Mit „Walking On Hellish Trails“ kommt von MORTAL PERIL ein weiterer erfreulicher Beweis daher, dass Oldschool Thrash Metal auch 2015 noch frisch klingen und begeistern kann. Die erste Fulllenght von MORTAL PERIL aus Köln orientiert sich ganz klar an den alten Idolen des Thrash und Heavy Metals der Achziger, trotzdem hat das Album sein ganz eigenes Gesicht.

Mit viel Energie und kompakten, gut geschriebenen Songs kommen MORTAL PERIL daher. Die zwölf Songs des Albums decken dabei die ganze Thrash-Bandbreite ab. Vom schleppenden „Hail Satan“ bis zum Uptempo-Thrasher „Senor Wampo“ mit Mitgröhl-und-Mosh-Refrain ist alles vertreten, was ein gutes Thrash Album braucht. Klar, Gitarrensoli dürfen nicht fehlen und auch das zweistimmige NWOBHM-Riffing im Titel-Track wissen zu gefallen. Und sehr erfreulich: MORTAL PERIL kommen auf den Punkt. Nach vier bis fünf Minuten ist im Song alles gesagt – perfekt. Kein unnötiges, mehrmaliges Aufwärmen bereits verbratener Ideen, das kommt definitiv dem Spaß am Album zugute.

Handwerklich ist ebenfalls alles in Butter. Die Gitarrenriffs kommen locker, versiert und mit viel Abwechslung aus den Ärmeln und Bass und Schlagzeug liefern genau das richtige Maß Technik, damit die Songs spannend bleiben aber nicht zu überladen daher kommen. Und der raue und schmutzige Gesang von Jan Rademacher hängt dem ganzen dann noch vollends den Patronengurt um.

So bleibt mir nur noch, euch viel Spaß mit „Walking On Hellish Trails“ zu wünschen. Vielleicht seht ihr MORTAL PERIL ja auch irgendwo mal live – könnte mir gut vorstellen, dass das auf der Bühne sehr viel Spaß macht.

Veröffentlichungstermin: 07.02.2015

Line-Up:

Bass/Leadvocals: Jan
Guitar: Björnsson
Guitar: Pete
Drums/Vocals: Jonas

Label: Eigenproduktion

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/MortalPeril

Tracklist:
    2 Step Crew
    The Ones Left Behind
    Escalation
    Devils Seed
    Eye Killer
    Hail Satan
    Warcult
    Death To All The Tyrants
    My Inner Condition
    Senor Wampo
    Inglorious Basterds
    Hellish Trails