ESTUARY: The Craft Of Contradiction [ausgemsutert]

ESTUARY entstanden 2000 aus der Band ESTUARY OF CALAMITY. Bei "The Craft Of Contradiction" handelt es sich um das zweite Album unter dem Banner ESTUARY. Musikalisch bewegt sich die Band im Schnitteld zwischen Death und Thrash Metal. Spielerisch ist die Mucke einwandfrei und auch das brutale Organ von Frontfrau Zdenka Prado kann sich hören lassen. Leider kommen die zehn Tracks größtenteils ziemlich spannungsfrei daher, es fehlt einfach an wirklich packenden Ideen beim Songwriting. So bleibt eine dreiviertel Stunde recht hasubackener Extrem-Metal. Bei der Masse an Konkurrenz müssen ESTUARY sich noch gewaltig steigern, wenn man was reissen will.

ESTUARY entstanden 2000 aus der Band ESTUARY OF CALAMITY. Bei The Craft Of Contradiction handelt es sich um das zweite Album unter dem Banner ESTUARY. Musikalisch bewegt sich die Band im Schnitteld zwischen Death und Thrash Metal. Spielerisch ist die Mucke einwandfrei und auch das brutale Organ von Frontfrau Zdenka Prado kann sich hören lassen. Leider kommen die zehn Tracks größtenteils ziemlich spannungsfrei daher, es fehlt einfach an wirklich packenden Ideen beim Songwriting. So bleibt eine dreiviertel Stunde recht hasubackener Extrem-Metal. Bei der Masse an Konkurrenz müssen ESTUARY sich noch gewaltig steigern, wenn man was reissen will.

Veröffentlichungstermin: 14.04.2007

Spielzeit: 46:42 Min.
Label: Ibex Moon Records

Homepage: http://www.estuarymetal.com

MySpace: http://www.myspace.com/estuary

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.