EILERA: Precious Moment

EILERA: Precious Moment

Bei EILERA handelt es sich um ein französisches Duo, welches nach dem Debüt Facettes im Jahre 2003 mit Precious Moment eine viertelstündige EP mit ruhigen, melancholischen Klängen veröffentlicht. Nicht nur zu Beginn des klar produzierten Werks wähnt man sich dank Eileras Stimme und den dezenten Streichern bei BJÖRK zu Zeiten von Homogenic. Allerdings mischen sich noch andere Sinneseindrücke dazu: so wird das extremere The Angel You Love, The Angel You Hate nicht selten zu einer metallischen Hommage an die frühen Zeiten der verzweifelten TORI AMOS minus Bösendorfer Tastenklänge.

Precious Moment wird so zu einer mal kalt-synthetischen, dann wieder wärmend-authentischen Düster-Pop-Reise. Wer die eigenwillige Stimmführung der beiden Damen schätzt und auch der einen oder anderen verzerrten Gitarre in ungewohnter Umgebung nicht abgeneigt ist, sollte EILERA also mal antesten.

Veröffentlichungstermin: 25.11.2005

Spielzeit: 16:27 Min.

Line-Up:
Eilera: Vocals, Programmierung

Loic Tezenas: Gitarren, Programmierung

Gastmusiker

Ian McCamy: Fiddle

Laura Airola, Kukka Lehto, Benjamin Hirschowitsch: Violine

Max Lilja: Cello

Tomi Harrivaara: Double Bass

Pasi Heikkilä: Bass

Antti Lehtinen: Drums

Produziert von Hiili Hiilesmaa, Juha Heininen
Label: Spinefarm Records

Homepage: http://www.eilera.com

Tracklist:
1. Fusion

2. My Happyland

3. The Angel You Love, The Angel You Hate

4. Precious Moment

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.