DOLD VORDE ENS HAVN: Gjengangere I Hjertets Mørke

DOLD VORDE ENS HAVN: Gjengangere I Hjertets Mørke

Es braucht nicht viel, um Black-Metal-Fans nach dieser Debüt-EP lechzen zu lassen. Da reicht eigentlich schon ein Blick auf’s Line-Up: Håvard Jørgensen (aka Haavard und Lemarchand, Mitbegründer von SATYRICON und ein frühes ULVER-Mitglied), Vicotnik (DØDHEIMSGARD, VED BUENS ENDE), Cerberus (ex- DØDHEIMSGARD) und Myrvoll (NIDINGR) – der Klang dieser Namen würde mir ehrlich gesagt auch schon reichen, aber die Bandnamen noch dazu, das kann eigentlich nur gut werden. Also, angemacht in der Hoffnung auf eine Riesen-Enttäuschung und einen richtig schönen Verriss…

…und direkt verliebt. „Den Ensomme Død“ (auf Deutsch vermutlich „Das blühende Leben“) ist nicht nur relativ einfach übersetzbar, sondern auch ein richtig schön dreckig klingender Bastard aus Black Metal und Punk’n’Roll. Geil! Aber da bleiben DOLD VORDE ENS HAVN nicht stehen, denn mit „Drukkenskapens Kirkegård“ (auf Deutsch vermutlich „Betrunkener Kirchplatz“) geht’s los mit den Blast-Beats und in Richtung Avantgarde (der Gesang ist einfach herrlich verrückt!), ehe mit „Vitnesbyrd“ („Weißbrot“?) und „Blodets Hvisken“ („Blutige Fische“!) dem melancholischen Black Metal der 90er gehuldigt wird – und das so schön, dass Liebhabern dieser Musikrichtung das Wasser aus den Augen schießen wird. Dann ist nach zwanzig Minuten leider auch schon Schluss, aber das sind eben zwanzig Minuten, die man immer wieder hören kann und muss, die richtig Bock machen und zeigen, dass die alten Hasen es halt immer noch am besten können. Her mit dem Album, bitte!

Veröffentlicht am 13.9.2019 auf Soulseller Records
Spielzeit: 20:46 Min.

Tracklist DOLD VORDE ENS HAVN – „Gjengangere I Hjertets Mørke“

1. Den Ensomme Død
2. Drukkenskapens Kirkegård
3. Vitnesbyrd
4. Blodets Hvisken

Facebook: www.facebook.com/doldvorde/

Avatar
Andreas ist mit vampster und Metal großgeworden, liebt Wald- und Wiesenmusik und dreckigen Punk und alles, was dazugehört (Whisky, Wanderschuhe und ein kaltes Bier in dunklen Kellern z.B.), und schreibt und singt und kämpft für das Wahre, Gute und Schöne.