BESTIAL WARLUST: Satans Fist (Demo 1996)

BESTIAL WARLUST: Satans Fist (Demo 1996)

Als ob die Release-Schwemme noch nicht groß genug wäre, kommen Hells Headbangers jetzt auch noch mit einer Wiederveröffentlichung des 1996er Demos Satans Fist der Aussie-Black Thrasher BESTIAL WARLUST an. Bei denen war zwischendurch auch mal DESTRÖYER 666-Frontviech K.K. Warslut beschäftigt. Dieses Demo erschien nach den zwei Alben der Band und ist, von einer Split-Veröffentlichung abgesehen, das letzte Lebenszeichen der Band vor der Auflösung. Eingespielt wurden die drei Songs von den beiden verbliebenen Bandmitgliedern Joe Skullfucker und Marcus Hellcunt. Ja, solche Namen qualifizieren einen zum perfekten Schwiegersohn 😉

BESTIAL WARLUST sind musikalisch – wenn überhaupt – eher mit den ganz frühen DESTRÖYER 666 vergleichbar, mit einer deutlicheren Black Metal-Kante. Das ganze wurde natürlich ordentlich roh produziert, passend zum rumpligen, aber eben auch ansprechenden Songmaterial. Der Titelsong walzt anfangs bedrohlich im Mid-Tempo durch die Boxen, legt in der zweiten Hälfte allerdings ordentlich an Tempo zu. Left For Vultures hält sich gar nicht erst groß mit sowas auf und geht direkt in die Vollen. Selbiges gilt für den Rausschmeisser Hell´s Militia, der ebenfalls mit Vollgas in unter drei Minuten über die Ziellinie prescht.

Satans Fist erscheint sowohl als CD als auch auf Vinyl. Für Die Hard-Fans des klassischen Aussie-Gerödels, wie man es auch von Truppen wie DESTRÖYER 666 oder ASSAULTER kennt, ist die Anschaffung sicher eine Überlegung wert, vor allem wenn man auf die rohere Variante des australischen Black Thrash steht. Hier bieten BESTIAL WARLUST zwar nichts revolutionäres, aber drei Mal infernalisches, entfesseltes Geprügel, zu dem man am besten mit kiloweise Nieten und Patronengurt behängt die Rübe schüttelt.

Veröffentlichungstermin: 26.11.2012

Spielzeit: 11:52 Min.

Line-Up:
Joe Skullfucker – Guitars, Vocals
Marcus Hellcunt – Drums

Label: Hells Headbangers Records/Invictus

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/pages/Bestial-Warlust-official-Tribute/214675378549560

Tracklist:
01. Satan´s Fist
02. Left For Vultures
03. Hell´s Militia

agony&ecstasy
Seit 2005 bei vampster und hauptsĂ€chlich fĂŒr CD Reviews zustĂ€ndig. Genres: Power, Speed und Thrash Metal, Epic Metal, Death Metal, Heavy Rock, Doom Metal, Black Metal.