AMBER TEARS: Revelation Of Renounced

AMBER TEARS: Revelation Of Renounced

Unter der Bezeichnung Pagan Doom Metal betritt die russische Band AMBER TEARS die internationale Metal-Bühne. Und mit dem Debüt-Album Revelation Of Renounced hinterlassen die Russen keine schlechte Visitenkarte. Die sehr melodiösen Kompositionen werden von leicht folkloristischen Rhythmen getrieben, jedoch von den um Atmosphäre bemühten Synthiewänden gebremst. Ja, das bekannte Problem der mageren und unsauberen Produktion bei russischen Bands hat auch AMBER TEARS erfasst. Vor allem die Keyboards hat es im Falle von Revelation Of Renounced stark erwischt, verbreiten sie doch einen ziemlich penetranten Klang, der die ihnen zugedachte Rolle als Atmosphäre-Multiplikator ad absurdum führt. Aber auch der generelle Mix trübt das Gesamtbild. Dem Klang fehlt es leider an Klarheit und somit auch an Kraft.

Von den Kompositionen her lassen AMBER TEARS aber keine Zweifel aufkommen, dass da weit mehr in ihnen steckt. Insbesondere die slawischen Anleihen, die in diversen Melodien zur Geltung kommen, und die allgemein sehr stimmungsvolle Gitarrenarbeit, die den Hörer immer wieder am Tränensack zu ziehen versucht, können über weite Strecken überzeugen. Musikalische Schwachpunkte sind dagegen beim Gesang, der vorwiegend aus undifferenzierbaren Growls, teilweise aber auch aus geflüstertem und gesprochenem Russisch besteht, auszumachen. Hier herrscht das größte Verbesserungspotenzial neben der schon angesprochenen Produktion.

Veröffentlichungstermin: 13.06.2006

Spielzeit: 43:20 Min.

Line-Up:
Anton Bandurin – Vocals
Dmitry Tschukin – Lead Guitar
Alexey Ryliakin – Rhythm Guitar
Maxim Zaitsev – Bass
Dmitry Slipchenko – Keyboards
Victor Kulikov – Drums

Produziert von Alexander Yakuba @ Terra Music Studio
Label: Stygian Crypt Productions

Homepage: http://realmusic.ru/amber_tears

Email-Adresse der Band: thorinson@nm.ru

Tracklist:
1. Intro
2. Through Autumnal Rain
3. Leaving Tears
4. Above the Fields of Ages…
5. Call of the Dream
6. On the Way of Shadows
7. Snow
8. Renounced Solitude

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.