Alles zu

X-ODUS

1 Beitrag

X-ODUS: Depressive Anomaly [Eigenproduktion] [ausgemustert]

X-ODUS steht für X-tra Ordinary Decision of Unholy Sacrifice. Kling schon mal schaurig. Wer sich so was ausdenkt? Keine Ahnung... Und auch musikalisch wird es nicht besser. So ganz wollen die Jungs sich nicht entscheiden ob sie nun melodischen Metal mit schlappem, nöligem Gesang oder Aggro-Gepolter mit ebenfalls recht schlappem Gebrüll und Gekrächz spielen wollen. Und da man sich ja stilistisch nicht limitieren will gibt´s auch noch einen Track der ausschließlich aus Synthie Geblubber besteht und einen nervigen Rap-Rock Song dazu. Daumen hoch! Und um dem Rezensenten endgültig den Rest zu geben ist das ganze auch noch in bester Fisher-Price Qualität produziert. Sorry, aber dass war nichts.