Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

CD-Reviews

Metal Reviews und Metal CD-Kritiken seit 1999.

CD-Reviews

DR. DEATH: Somewhere in Nowhere

Hier erwartet uns eine Mischung aus Gothic / Dark Wave / Death und Black Metal. Abwechslung wird durch weiblichen Gesang, harte Riffs und ruhige Momente geboten.

CD-Reviews

NEBULAR MOON: …of dreams and magic

Nebular Moon bieten auf diesem Album durchweg getragene Songs, die von ausgedehnten Melodiebögen des Keyboards und den Gitarren beherrscht werden. Die Produktion ist leider zu kraftlos ausgefallen.

CD-Reviews

SUIDAKRA: Lays From Afar

Mit einem Paukenschlag namens "Lays From Afar" melden sich die deutschen Kelten von Suidakra zurück. Suidakra bieten Atmosphäre, Abwechslung, Spielwitz und eine druckvolle Produktion.

CD-Reviews

WARDOG: A Sound Beating

Auf ‚A Sound Beating‘ wird genau der Stoff geboten, aus dem Power-Metal zu bestehen hat: Hartes Riffing, viel Melodie mit dem nötigen Wiedererkennungswert, intelligent strukturierte Songs, unkonventionelle Songaufbauten, die das Material interessant ...

CD-Reviews

AEBA: Flammenmanifest

Aus dem Schattenreich melden sich Aeba mit ihrem Longplayer "Flammenmanifest" zurück. diese Band hat in langsamen Gefilden atmosphärische Momente, anders herum wollen aber die Flammen nicht so recht lodern, um das Manifest gebührend zu feie...

CD-Reviews

ANGEL DUST: Bleed

Für Power Metal-Freaks ist die Platte sicherlich zu empfehlen, aber auch vor allem Prog-Anhänger und Fans anderer Stilrichtungen sollten ruhig mal ein Ohr riskieren, denn es lohnt sich!

CD-Reviews

SKINLAB: Disembody: The new flesh

Ein tolles Album für alle, die mal wieder was rüttelndes für den Bauch statt musikalische Gehirn-Nahrung brauchen.

CD-Reviews

SUNDOWN: Glimmer

Gemischte Gefühle.

CD-Reviews

WIZARD: Bound by Metal

Großartiger True-Metal in MANOWAR-Tradition, der schon fast an Abkupferei grenzt.

CD-Reviews

LAKE OF TEARS: Forever Autumn

...eine tolle Platte, auch für Lebensfrohe Zeitgenossen, die es einfach einmal geniessen wollen, eine wilde Party mit grossen Gedanken ausklingen zu lassen. Für Melancholiker ist „Forever Autumn“ eh Pflicht.

CD-Reviews

DEAD CAN DANCE: Spiritchaser (-)

Die letzte Scheibe von Dead Can Dance, erschienen im Jahre 1996, ist ein wahrer Leckerbissen für warme Sommerabende.

CD-Reviews

METALIUM: Millenium Metal – Chapter One

Geiler Power-Metal im Stile Dr. Butchers und mehr als nur ein Projekt von Chris Caffery (SAVATAGE) ...

CD-Reviews

SHARATAN: First Dawn (Demo-CD)

Sharatan bieten Metal vom Feinsten. Dieses Demo wird ihnen hoffentlich die Tür zu der Klasse öffnen, die sie bieten.

CD-Reviews

OBTAINED ENSLAVEMENT: Soulblight

Wunderschönes, intensives Black Metal-Album, das jedoch noch etwas an kompositorischer Fertigkeit mangelt.

CD-Reviews

GAMMA RAY: Powerplant

Abwechslungsreich, ehrlich, lebendig, und halt 100 % Gamma Ray...nur nicht ganz so genial, wie sie oft angepriesen wird.

CD-Reviews

FANGORN (RIVENDELL): Poems of Mountains and Forests

Gute Demo-CD einer Band, die jedoch noch etwas an Reife benötigt.

CD-Reviews

EMPEROR: IX Equilibrium

IX Equilibrium ist die beste Emperor-Scheibe bisher und ein klarer Pflichtkauf für alle dunklen Seelen.

CD-Reviews

DEATH SS: Do what thou wilt

Zwischen den Stühlen...

CD-Reviews

AMORPHIS: Tuonela

Auf Tuonela zeigen Amorphis, wie man neue Einflüsse einbindet ohne die Wurzeln zu vergessen.

CD-Reviews

MAJESTIC: Abstract Symphony

Klasse Melodic-Metal von großartigen Musikern, leider etwas zu gesichtslos.

CD-Reviews

OUT: X Position

Eine groovige Platte aus Frankreich, die kräftig Arsch tritt.

CD-Reviews

SUBWAY TO SALLY: Hochzeit

Das neue Album der Potsdamer (ex-)Folker ist ein echter Hammer!

CD-Reviews

SKYCLAD: Vintage Whine

Wieder etwas rauher als die letzten Scheiben, aber nicht so hart, wie es im Vorfeld desöfteren behauptet wurde!

CD-Reviews

SACRED STEEL: Reborn in Steel

Da ist sie also nun, die CD der True Metal Verfechter SACRED STEEL aus dem Schwabenländle. Und was soll ich sagen…ES IST TRUE METAL! Vergleiche mit Bands wie OMEN oder AGENT STEEL wurden im Vorfeld ja schon zu genüge gezogen und die Richtung st...