Suchergebnis

vuur"

19 Beiträge
Mehr

VUUR: Debütalbum der Band um Anneke Van Giersbergen

"VUURAnneke Van Giersbergen hat eine neue Band: VUUR - zur Besetzung gehören außer der ex-THE GATHERING-Sängerin Drummer Ed Warby (HAIL OF BULLETS, AYREON, ex-GOREFEST), Gitarrist Jord Otto (MY PROPANE, ex-REVAMP), Gitarrist Ferry Duijsens, Bassist Johan Van Stratum (STREAM OF PASSION) und Sängerin Marcela Bovio (STREAM OF PASSION). Mit ihrem neuen Projekt will sich Anneke Van Giersbergen auf härtere, progressivere Songs konzentrieren.

Hier gibt es ein Vorstellungsvideo:
VUUR bei YouTube.

Mehr

AFTER FOREVER: Remagine


"cdreviewDie Niederländer sind auch auf ihrem vierten Album schwerer auszurechnen als ihre kommerziell erfolgreicheren Kollegen. Bombastischer Symphonic Metal verbrüdert sich da schon einmal mit progressivem Rock und Death Metal Tracks gehen Hand in Hand mit verträumten Balladen. Mustergültig produziert ergibt das Ganze dann ein ausgesprochen gutes Album.

FREAK NEIL INC.: Neues Sun Caged Sideprojekt

FREAK NEIL INC. ist der Name des neuen SUN CAGED-Sideprojekts um den Bassist Rob, für das er am Gesang André Vuurborn (SUN CAGED), Irene Jansen (u.a. AYREON, Arjen Anthony Lucassen (AYREON) und Nick Hameury (ENGINE OF PAIN) gewinnen konnte. Rob selbst hat für dieses Album ausgenommen vom Schlagzeug, das von Roel van Helden gespielt wird, alle Instrumente selbst übernommen, aber auch auf diverse Solisten zurückgegriffen wie etwa James Murphy oder Steve DiGiorgio. Das Album wird den Titel "Characters" tragen und soll sich musikalisch deutlich von der Hauptband unterscheiden.

SUN CAGED: Sänger und Keyboarder ausgestiegen.

"SUNNachdem Keyboarder Joost Van den Broek vor wenigen Tagen seinen Einstieg bei AFTER FOREVER bekannt gegeben hat, verkünden SUN CAGED nun offiziell den Ausstieg ihres bisherigen Mitstreiters. Gleichzeitig verlässt Sänger Andre Vurboom die Band, der immer sehr nah mit Joost zusammen gearbeitet hat. Die übriggebliebenen Bandmitglieder bedauern diese Entscheidung, auf dem Sweden Rock Festival wird man aber dennoch ein letztes Mal gemeinsam auf der Bühne stehen. Alle anderen Livedates werden vorerst nicht abgeblasen, in der Hoffnung, dass man noch rechtzeitig neue Mitstreiter findet.

PALLAS: "Erklärbär hat Pause" oder "Komplexe Themen, Puzzle-Artwork und jede Menge Spaß"

Die Überraschung war groß, als PALLAS 1999 mit einem Album namens "Beat The Drum" in die Musik-Szene zurückkehrten. Immerhin waren die Schotten, die anno 1983 dank des Albums "The Sentinel" zu den vielversprechendsten Protagonisten der zweiten großen Art Rock-Welle zählten, zu jenem Zeitpunkt seit rund eineinhalb Jahrzehnten fast gänzlich in der Versenkung verschwunden. Mit "The Cross And The Crucible" folgt nun ein mehr als potenter Nachfolger jenes Comeback-Albums. Gitarrist Niall Matthewson im Gespräch...
Mehr

WOLVERINE: Interview mit Stefan und Marcus

Manchmal können Interviewer für eine Band bestimmt sehr nervig sein, ganz besonders, wenn dieser ständig eine andere Band unter die Nase gerieben wird, der sie besonders ähnlich klingen soll. Im Falle WOLVERINE war ich der nervige Fragesteller und die Band, auf die ich ständig zurück kam war FATES WARNING. Vielleicht war ich bei manchen Fragen aber auch einfach zu überkritisch, doch wer mein Review gelesen hat, dem dürfte klar sein, daß man mich seit ´Fervent Dream´ zu der Fanschar von WOLVERINE zählen darf. Dennoch haben Stefan und Marcus meine Fragen geduldig beantwortet und eine ganze Menge an Information rüberkommen lassen.
Mehr

WOLVERINE: Fervent Dream [EP]

WOLVERINE spielen Prog-Metal der Marke FATES WARNING, angereichert mit Death-Grunts.

Zwar muß sich die Band durchaus gefallen lassen, als FW-Klon bezeichnet zu werden, doch ist die Musik einfach zu genial, um als pure Kopie abgetan zu werden.

Eine Veröffentlichung der Spitzenklasse!