Suchergebnis

up from the ground festival

172 Beiträge

UP FROM THE GROUND FESTIVAL 2007: DYING FETUS spielen

<img src=http://www.vampster.com/images/gallery2/dyingfetus.jpg align=left alt="Bandfoto DYING FETUSNeu auf dem Billing des Up From The Ground 2007 im August in Gemünden am Main sind DYING FETUS,SADIST und ONSLAUGHT.
Bislang sind damit folgende Bands für das Open Air bestätigt:
TESTAMENT, EQUILIBRIUM,SUIDAKRA, FLESHLESS, BENEDICTION, JUSTICE,KROMLEK, EAR-SHOT, ARCH ENEMY, SONIC SYNDICATE, APOPHIS, DYING FETUS,SADIST und ONSLAUGHT.

UP FROM THE GROUND FESTIVAL: Karten an der Abendkasse

An der Abendkasse wird noch ausreichend Tickets für das UP FROM THE GROUND am kommenden Wochenende in Gmünden geben. Das 2-Tage-Ticket kostet inklusive Camping 35 Euro, die Tageskarte je 20 Euro.

Als letzte Band wurden TOURETTE SYNDROME bestätigt. Den im Forum der Festival-Homepagegesuchte lokale Opener wird in diesem Jahr noch nicht spielen. Der Voting-Thread wird offiziell geschlossen und er Gewinner für 2007 gebucht. Alle weiteren Infos zu Camping- und Parkmöglichkeiten sowie Running Orders gibt es auf der Festival-Homepage.

UP FROM THE GROUND Festival 7: Die ersten News

Nach dem großen Erfolg vom diesjährigen UFTG-Festival, wird nächstes Jahr am 16.08.2003 das UFTG in die siebte Runde gehen. Folgende Bands sind schon bestätigt: FINAL BREATH, SATANIC SLAUGHTER (s), SHADOWS OF IGA (Reunion), PSYCHOTRON, THE HELLMASTERS, SOUL DEMISE, V8 - THE ARMY OF JOHNNY´S und PRONTHER. Wer die beiden Headlinerrollen übernehmen wird, geben wir euch hier in den News bekannt. Weitere Infos erhaltet ihr auf der Festival-Homepage.

UP FROM THE GROUND 2002: Der Festivalbericht

Nachdem im letzten Jahr das UP FROM THE GROUND aus verschiedenen Gründen ausfallen musste, konnten in diesem Jahr sämtliche Probleme beseitigt werden - und dem 6. Teil des Open Airs stand nichts mehr im Wege. Meist sonniges Wetter, ein optimales Gelände und die Tatsache, dass sich das auf den Flyern bereits angekündigte Billing nicht geändert hat, bildeten eine gute Grundlage für diesen Event. Fast 400 Besucher fanden den Weg zu dem weiträumig abgesteckten Gelände etwas außerhalb von Gemünden.

UP FROM THE GROUND: Festival Update

UP FROM THE GROUND - The 6th Chapter Open Air Festival mit TANKARD, DEW-SCENTED, FINAL BREATH, EKTOMORF, MAJESTY, VERDICT, ABYZZ, TO THE SEVEN, CAPACITY und CERBERUS. Das Festival findet am 17.08.2002 ab 13:00 Uhr statt, der Eintritt beträgt 13 Euro AK, 11 Euro VVK. Special Feat.: Verlosung und Getränkegutschein für die ersten 100 Besucher. Infos findet ihr unter www.finalbreath.de.

HAMMERED: The Beginning

"cdreviewDie CD bietet eine Dreiviertelstunde lang Frankenstein Metal mit relativ hohem Trueness-Gehalt. Passend produziert und solide komponiert besticht das Album insbesondere durch die bunt zusammengewürfelten Stilelemente, die allesamt Klassikern des Genres entlehnt wurden.
Mehr

THE OCEAN: Keine Lust auf Luftmatratzen [brainstorming]

THE OCEAN sind 2010 in aller Munde. Nicht nur weil sie dieses Jahr ganze zwei Full-Length-Alben veröffentlicht haben, sondern auch weil sie nahezu pausenlos unterwegs sind und touren wie die Weltmeister. Das zweite 2010er-Album "Anthropocentric" schließt das Jahr für THE OCEAN ab, zeigt die Band als straffes, kreatives Gefüge, überraschend rockig und direkt, mit wenig Orchestration. Teil zwei der philosophischen Hetztirade gegen das Christentum hält den Qualitätsstandard von "Heliocentric" nicht ganz, ist aber für Fans der Berlin-Schweizer-Einheit wieder mehr als empfehlenswert. Weil wir Robin Staps schon oft genug für ein Interview aufgesucht haben, darf er dieses Mal ein wenig mit uns brainstormen. Zu Erzählen hat er trotzdem eine Menge Interessantes.