Suchergebnis

steve morse

45 Beiträge

FLYING COLORS: neue Band von Mike Portnoy & Steve Morse

"FLYINGMike Portnoy, Dave LaRue, Neal Morse, Casey McPherson und Steve Morse  haben sich zur Band FLYING COLORS zusammengetan, das gleichnamige Debütalbum erscheint am 23. März 2012. Mike Portnoy beschreibt die Songs von FLYING COLORS so: "Dieses Album enthält die Elemente, die man von jedem von uns erwarten würde. Doch die Summe aller Teile führte zu etwas völlig Neuem für alle Beteiligten. "
Hörproben gibt´s gegen einen Klick auf den "Gefällt mir" Button:
FLYING COLORS bei facebook.

Zur Großansicht des Covers:

Workshop mit DEEP PURPLE-Gitarrist Steve Morse

Am 8. November 2008 findet zum 20-jährigen Jubiläum des Soundlands ein Workshop mit DEEP PURPLE-Gitarrist Steve Morse statt. Morse stellt im Club Samba in Winnenden das neue Engl Steve Morse Signature Topteil vor, anschließend gibt er Autogramme. Der Eintritt ist frei!
Der Club Samba ist in der Max-Eyth-Str. 54 (Industriegebiet Langes Gewand) in 71364 Winnenden, Einlass ist um 15 Uhr, der Workshop beginnt um 16 Uhr.
Mehr Infos zum Workshop und zum Soundland, einem Musikfachgeschäft in Fellbach, gibt es hier:
Soundland Homepage
Mehr

STEVE HACKETT: "Genesis Revisited II" – Album im Stream

"ArtworkSTEVE HACKETT hat sein neues Doppelalbum "Genesis Revisited II" in voller Länge als Stream bereit gestellt. Für die Neuinterpretation alter GENESIS-Songs konnte STEVE HACKETT insgesamt 35 Gastmusiker gewinnen, darunter u.a. Steve Wilson (PORCUPINE TREE), NEAL MORSE und Mikael Åkerfeldt (OPETH).

Zum Stream:
"Genesis Revisited II" - Stream bei muzu.tv.

Im April 2013 kommt STEVE HACKETT auf Tour:
Tourdaten bei vampster: STEVE HACKETT.

Mehr

STEVE HACKETT: "Genesis Revisited II" – Album im Oktober

"ArtworkSTEVE HACKETT hat Details zum zweiten Teil seiner GENESIS-Neuinterpretationen bekannt gegeben. "Genesis Revisited II" wird als Doppel-CD sowie als 4LP+2CD-Variante erhätlich sein und insgesamt 21 Tracks enthalten. Unter den insgesamt 35 Gastmusikern finden sich Namen wie Steve Wilson (PORCUPINE TREE), NEAL MORSE und Mikael Åkerfeldt (OPETH).

Den Song "Chamber Of 32 Doors" gibt es schon jetzt als Stream:
"Chamber Of 32 Doors" - Stream bei planetrock.com.

Einen Track-by-Track-Kommentar kannst du hier nachlesen:
"Genesis Revisited II" - Tracklist Commentary auf hackettsongs.com.

Die komplette Tracklist gibt es im Anhang:

NEAL MORSE: neues Album mit Gastmusikern

Etliche Gastmusiker hat NEAL MORSE für die Aufnahmen seines neuen Albums um sich versammelt. Unter anderem waren Steve Hackett, sein Bruder Alan Morse, Roine Stolt (FLOWER KINGS) sowie DREAM THEATER-Keyboarder Jordan Rudess mit von der Partie; außerdem, wie bereits beim Vorgänger "One", Bassist Randy George und DREAM THEATER-Drummer Mike Portnoy. Das Album mit dem Titel "?" erscheint am 24. Oktober.

FLYING COLORS: neues Album "Second Nature"

"FLYINGFLYING COLORS, die Band um Mike Portnoy, Dave LaRue, Neal Morse, Casey McPherson und Steve Morse, veröffentlicht am 26. September 2014 ihr zweites Album "Second Nature".

Hier gibt es einen Trailer mit Interviews und Songsausschitten:
FLYING COLORS Albumtrailer "Second Nature" bei YouTube.

Am 11. Oktober 2014 gibt die Band ein Konzert in Frankfurt, es ist der einzige Auftritt in Deutschland.

Zum Cover von "Second Nature":
Mehr

JORDAN RUDESS: Solo im August

Das Soloalbum von DREAM THEATER Keyboarder Jordan Rudess wird den Titel "Feeding the Wheel" tragen und voraussichtlich ab August 2001 via Magna Carta in den Läden stehen. Nachdem wir euch vor einiger Zeit ja schon Terry Bozzio und John Petrucci als (Gast-)Musiker bekanntgeben durften, stehen nun mit Steve Morse, Eugene Freisen, Mark Wood und Barry Carl vier weitere Namen fest.