Search Results

secht

26 posts

ARCH ENEMY: filmen für Live-DVD

"ARCHARCH ENEMY, werden das Konzert in Köln am 13. Dezember für eine Live-DVD aufzeichenen. Sängerin Angela Gossow sagt: "10 Jahre Arch Enemy – das will ich gebührend feiern und für die Ewigkeit festhalten. Und zwar in Köln, meiner Heimat-Stadt. Wir werden die Show in der Essigfabrik am 13. Dezember 2011 für unsere kommende ´World Khaos Tour´-DVD filmen - und zwar so hautnah wie möglich! Wir wollen die Intensität, die Passion, den kochenden Schweiß, die Interaktion zwischen Band und euch absolut intensiv und lebensecht einfangen, mit vielen Kameras im Moshpit, Publikum, auf, unter, neben dem Publikum. Das Filmefahrer Pictures Team wird uns dabei tatkräftig unterstützen. Wenn ihr für die Ewigkeit auf Zelluloid gebannt sein wollt – kommt alle in die Essigfabrik und feiert mit!"

Tourdaten bei vampster: ARCH ENEMY; Warbringer, Chthonic

A WASTE OF TALENT: `Atomic` Videoclip online

"ABei A WASTE OF TALENT handelt es sich um ein Sideprojekt von Bassist Vrangsinn (CARPATHIAN FOREST, NATTEFROST, SECHT). Auf der Myspace-Site der Norweger gibt es nun den Track "Machines Kept Pumping Blood From Earth" vom kommenden Album als Stream. Für den Track "Atomic" gibt es zudem auf der Myspace-Videosite einen Clip. Das erwähnte A WASTE OF TALENT-Album wird "The Last Remains of Humankind" heissen und ein distopisches Konzeptalbum sein. Laut Vrangsinn soll "The Last Remains of Humankind" der Soundtrack dafür sein, während man darauf wartet, auszusterben. Das erste A WASTE OF TALENT-Album, "Psychodelic Steamtrain", ist auf Vrangsinns Label MISANTROF ANTIRECORDS, als Gratisdownload erhältlich. Auch "The Last Remains of Humankind" wird irgendwann nächstes Jahr als Gratisdownload erhältlich sein, da es sich bei Vrangsinns MISANTROF ANTIRECORDS um ein Anti-Label handelt, von dem alle Releases gratis erhältlich sind - mehr Infos hierzu gibt es auf der Labelwebsite. Zurzeit produziert Vrangsinn zudem das kommende NATTEFROST-Album, er wird auch die Produktion von A WASTE OF TALENTs "The Last Remains of Humankind" übernehmen.